Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl
Tiergehege in Kiel
Hammer
Suchsdorf
Tannenberg
Uhlenkroog
Kinder- und Jugendbauernhof
Raisdorf
Wildparks
Erlebniswald Trappenkamp
Wildpark Eekholt
Westküstenpark
Wildpark Mölln
Wildpark Schwarze Berge
Haustierparks
Eselpark Nessendorf
Tierpark Arche Noah Warder
Zoos
Tierpark Gettorf
Tierpark Neumünster
Zoo Arche Noah
Tierpark Hagenbeck Hamburg
Vogelparks
Noctalis Kalkberghöhle Bad Segeberg
Vogelpark und Eulengarten Niendorf
Wasservogelreservat Wallnau
Storchendorf Berghusen
Aquarien in Kiel und Umgebung
Aquarium & Seehundbecken Institut für Meereskunde
Meeresbiologische Station Laboe
Ostsee- Info- Zentrum Eckernförde
Ostsee Erlebniswelt
Meereszentrum Fehmarn
Sea Life Centre am Timmendorfer Strand
Tauchgondel Grömitz
Multimar Wattforum Tönning
Schmetterlingsgarten Friedrichsruh

Tiergehege und Tierparks in Kiel und Umgebung


Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl >> Tiergehege in Kiel und Umgebung   für weitere Informationen nach unten scrollen

Tiergehege in Kiel und Umgebung

Eine ausführliche Beschreibung der Kieler Tiergehege finden Sie auf der Seite der Stadt Kiel: www.kiel.de/...

Tannenberg
Haupteingang: Projensdorfer Straße, Ecke Tannenberg(aktualisiert: 9/2009)
Anfahrt:  Entfernung von Kiel Zentum: ca. 5,6 km
Bus: Buslinie 41 bis Tannenberg
Tierarten: Freilaufend: Damwild, Muffelwild und Rehwild freilaufend In Gehege: Schetlandpony, Galloway-Rinder, Schwarzwild
Beschreibung: 40 Hektar Wald- und Wiesenflächen mit kleineren Fließgewässern und Weihern.kinderwagengeeignet
Eintritt: kostenlos
Öffnungszeiten: Ganzjährig rund um die Uhr

Suchsdorf
Eingang: Eckernförder Straße/ Rungholdplatz/Nordseestraße (aktualisiert: 9/2009)
Anfahrt:  Entfernung von Kiel Zentum: ca. 6,6 km
Bus: Buslinien 200/201Endstation, 210, 81, 42, 12 Suchsdorf, Rungholtplatz
Tierarten: Schottisches Hochlandrind, Dammwild, Muffelwild
Eintritt: kostenlos
Öffnungszeiten: Ganzjährig rund um die Uhr

Hasseldieksdamm
Eingänge: Melsdorfer Straße, Ecke Hofholzallee bzw. am Skandinaviendamm. (aktualisiert: 9/2009)
Anfahrt:  Entfernung von Kiel Zentum: ca. 6 km
Bus: Buslinie 6, 31, 91 bis Walseck oder Melsdorfer Straße
Tierarten: Auerochse, Bison, Wisent, Skiawild, Schottisches Hochlandrind. Von den Wanderwegen aus findet man am Teich zahlreiche Graureiher sowie Wis- und Grauenten.
Eintritt: kostenlos
Öffnungszeiten: Ganzjährig rund um die Uhr

Uhlenkroog
Eingang: ein wenig versteckt im Bereich der Rendsburger Landstraße / Hasseer Straße.(aktualisiert: 9/2009)
Anfahrt:  Entfernung von Kiel Zentum: ca. 3,2 km
Hassee, zwischen Strukdieksau und Uhlenkrog. Der Eingang liegt ein wenig versteckt im Bereich der Rendsburger Landstraße / Hasseer Straße.
Bus: Buslinie 51, 6 bis Bärenkrog oder Kolonnenweg
Tierarten: Dammwild, Streuobstwiese
Eintritt: kostenlos
Öffnungszeiten: Ganzjährig rund um die Uhr

Hammer
Zwischen Ihlkathenweg und Ihlseeweg, Zugang vom Ihlkatenweg in Ihlkate oder Damaschkaweg/ Ihlseeweg (aktualisiert: 9/2009)
Anfahrt:  Entfernung von Kiel Zentum: ca. 9,1 km
Bus: Bus 62 bis Ihlkatenweg, Auto: Rendsburger Landstraße , dann Ihlkatenweg
Tierarten: Tarpan (Wildpferd), Muffelwild, Rotwild, Grundstück aus Wald, Wiesen und einem Teich.
Eintritt: kostenlos
Öffnungszeiten: Ganzjährig rund um die Uhr

Kinder- und Jugendbauernhof
24109 Kiel, Skandinaviendamm 250,  Tel.: 52 03 22  www.awo-bauernhof.de    (aktualisiert 10/2007)
Anfahrt:  Entfernung von Kiel Zentum: ca. 6,3 km
Tierarten: Pferde, Ziegen, Schafe, Schweine, Kaninchen, Meerschweinchen, Gänse und Hühner
Eintritt:  kostenlos
Angebote: Der Kinder- und Jugendbauernhof Mettenhof ist ein ehemaliger Bauernhof mitten in Mettenhof. Auf dem 5 ha großen Gelände leben Pferde, Ziegen, Schafe, Schweine, Kaninchen, Meerschweinchen, Gänse und Hühner. Die Kinder und Jugendlichen können Tiere füttern und pflegen, Gemüse pflanzen, Hütten und Ställe bauen, Heu ernten und Trecker fahren und auf Pferden reiten. Ein Volleyball- und Fußballplatz, einen Hüttenbaubereich, Abenteuerspielplatz, eine Holz- und Metallwerkstatt und einen Mädchenraum ergänzen das Angebot.  Eltern und Kleinkinder sind auf dem Hof willkommen. Weiterhin werden Reitkurse, Dressur, Springen, Ponnyführung oder Longe für Anfänger oder Fortgeschrittene angeboten.
Öffnungszeiten: Montags von 10 bis 18 Uhr, Dienstags bis Samstags von 10 bis 19 Uhr, Sonntags ist immer geschlossen
Feiertags hat der Bauernhof jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Schwentinepark Raisdorf
www.schwentinental.de/...
24223 Raisdorf
Auskünfte: Gemeindeverwaltung Raisdorf, Theodor-Storm-Platz 1, 24223 Raisdorf, Telefon (04307) 811-0 oder 811-118  (aktualisiert 9/2009)
Anfahrt:  Entfernung von Kiel Zentum: ca. 11 km
Auto: B 76 Richtung Raisdorf, Abfahrt Fernsichtweg/ Jahnstraße an der Schwentine, großer kostenloser Parkplatz
Tierarten: Tiergehege mit Dammwild, Schwarzwild, Muffelwild, Ponys und Pferde, Esel, Vögel, Vogelpark an der Villa Fernsicht.
Sonstiges: Abenteuerspielplatz mit Kiosk (im Sommer geöffnet), Sonntags Ponyreiten (Sommer), Bootsvermietung, Freibad, Toiletten, Knickhaus (Austellungsraum über Knicks in Schleswig-Holstein, kostenlos), kinderwagengeeignet.
Eintritt: kostenlos (Futterautomaten mit Spende)
Öffnungszeiten: Ganzjährig rund um die Uhr
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparksl >> Wildparks >> Trappenkamp   für weitere Informationen nach unten scrollen

Erlebnis-Wald Trappenkamp in Daldorf
www.erlebniswald-trappenkamp.de
www.forst-sh.de
24635 Daldorf, Tannenhof, Telefon: (04328) 170 48 0  (aktualisiert 1/2014)
Anfahrt:  Entfernung von Kiel Zentum: ca 39 km
Bus: Linie 410 ab Kiel Hauptbahnhof bis Trappenkamp, ca. 30 Min Fußweg durch den Wald.
Auto: A 21 Richtung Bad Segeberg, Abfahrt Dahldorf/ Rickling, extra gekennzeichnet.
Tierarten: Wildschweingehege, Dammwild, Rehwild, Rotwild, Schwarzwild, Falknerei.
Wildschweinfütterung: jeden Sonn- und Feiertag um 14:00 Uhr,
Mai bis September auch samstags 14:00 Uhr.
Greifvogelschau: Täglich um 11:00 und 15:00 Uhr vom 01. März
bis 31. Oktober
Waldangebote: Walderlebnispfade, Kletterwald www.ropexcourse.de, Waldwiesen, Schmetterlingsgarten, Waldhaus mit Biotopaustellung, Spazierwege, Waldladen, Ameisenstaat, eingezäunter Hundewald, Jahresprogramm mit Festen/Führungen, Projekten, pädagogische Angebote und Kindergeburtstage auf Anfrage, Seminarraum,  Falknerwiese, in den Ferien und an jedem Wochenende zwischen
Ostern und den Herbstferien fährt der Planwagen mit dem Kaltblut-
gespann durch die Wildgehege. Ponyreiten täglich in den Ferien und an den Wochenenden zwischen April und September.
Service: Restaurant (www.waldkuechenmeister.de), Kiosk, Grillanlagen mit Hütten gegen Gebühr, Waldladen, Kutschfahrten gegen Gebühr, Trimmpfad, Babywickelraum, Kindertoiletten, Bollerwagenvermietung, die Waldwege sind teilweise kinderwagengeeignet
Spielen: riesiger Abenteuerspielplatz mit Indianer-Fort, Höhen-Röhrenrutsche, Wald-Wasser-Welt, Wichtelwald, Naturspielplatz, Seilbahn, Hochseilgarten, Wichtelwald für 3- 6- jährige Kinder, Holzspielhaus, Wald - Kindergeburtstage.
für Kindergärten und Schulen: Waldpädagogikzentrum für Kindergärten "Mit Kindern in den Wald", für Schulen: "Wald macht Schule", Waldcamp
Öffnungszeiten:
März bis Oktober:
Mo. – So. 09.00 – 18.00 Uhr
November bis Februar:
Mo. – Fr. 09.00 – 17.00 Uhr
Sa. / So. 11.00 – 17.00 Uhr
Der Aufenthalt auf dem Gelände ist nach Kassenschluss von März
bis Oktober bis 21.00 Uhr möglich.
Angeleinte Hunde dürfen auf das Gelände.
Waldhaus / Holzspielhalle: Mo.-Fr. 8 - 18 Uhr, Sa./So./ Feiertags: 9 - 18 Uhr Nov.-März: bis 17 Uhr
Eintritt:
Kinder von 3 - 15 Jahren: 4 €
Erwachsene: 5 €
Familien: 15 €

(Eintritt 2009: April bis Oktober: Kinder: 2 €  Erwachsene 2,50  €  Familien 6.50 €. Montag Eintritt frei.
November bis März: Eintritt für das Gelände frei, Eintritt Waldhaus: Kinder : 2 €  Erwachsene 2,50  €)
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks >> Wildparks >>  Eekholdt   für weitere Informationen nach unten scrollen

Wildpark Eekholt
www.wildpark-eekholt.de
24623 Großenaspe, Eekholt 1, Telefon: (04327) 99 230    (aktualisiert 1/2014)
Anfahrt:  Entfernung von Kiel Zentum: ca. 47 km
Auto: Autobahn A7, Abfahrt Bad Bramstedt/Bad Segeberg und der Ausschilderung entlang der B 206 bis zum Wildpark, kostenlose Parkplätze für Busse und Pkw.
Tiere: Naturerlebnisstätte, regionales pädagogisches Umweltzentrum, Naturerlebnisraum. Auf 67 ha Naturfläche 100 Arten mit über 700 Tieren, Auer- und Birkhuhn, Bleßwild, Damwild, Heidschnucke, Otter, Mäusebussard, Reh, Rotwild, Schleiereule, Storch, Seeadler, Skiawild, Skudde, Steinmarder, Schwarzmilan, Trappe, Milan, Uhu, Waldkauz, Wildkatze, Wildschwein, Wolf, Zwergziege, 67 ha Naturfläche
öffentliche Fütterungszeiten:
Fischotter 10.30 und 15 Uhr
Wölfe: 15.30 Uhr
Weißstörche: 10 und 14.30 Uhr (April bis August)
Führungen/Vorführungen: Vom 1. April bis 30. Oktober:11.30, 14 und 16 Uhr Greife und Eulen auf der Flugwiese; Flugvorführungen mit Informationen (außer bei Regen)
Kindergeburtstag: Führungen zu Kindergeburtstagen gegen Gebühr
Service: Grillplätze, Grillhütten, Köhlerhütte (gegen Gebühr), Restaurant, Kindergeburtstage auf Anfrage, Seminare des pädagogischen Umweltzentrums, Vermietung von 3 Übernachtungshütten für 25 Personen, besondere Veranstaltungen siehe Terminkalender.
Spielen: Spielplatz, Wasserpumpe, Trampoline, Streichelgehege, Kletterwand, Tauschaukel, Rutschen und Hüpfkissen.
Öffnungszeiten:
ganzjährig täglich ab 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet, Kassenschluß im Sommerhalbjahr 18 Uhr / Im Winterhalbjahr 16 Uhr
Eintritt:
Kinder bis 4 Jahre frei
Kinder von 4-16 Jahre: 6,50 €
Schüler/Stdenten: 7,50 €
Erwachsene: 8,50 €
Familienkarte: 27,50 €

(Eintritt 2007: Kinder: 4 € / Erwachsene: 6,50 € / Familienkarte: 18,50 €)
(Eintritt 2009: Kinder: 5 € / Erwachsene: 7,50 € / Familienkarte: 22,50 €)
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks >> Wildparks >>  Mölln   für weitere Informationen nach unten scrollen

Wildpark Mölln
www.moelln.de/moelln/ferien/wildpark.htm
Auskunft:
Stadt Mölln - Forst und Grünflächenamt, Wasserkrüger Weg 16, 23879 Mölln, Telefon: (04542) 80 31 61 (aktualisiert 9/2009)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 118 km
Ein 10-Minuten-Fußweg aus der historischen Innenstadt, vorbei am Aussichtsturm führt den Besucher zum Haupteingang, direkt neben der Rehaklinik Föhrenkamp
Tiere: 200.000 Quadratmeter Waldgebiet Rundwanderwege, weiträumig angelegte Gehege mit Tieren aus der freien Wildbahn, Eulen und Rabenvögeln in Volieren, Rehe, Hirsche und Wildschweine in Gehegen entdecken, Ziegengatter, Fledermauspfad, Findlingsgarten mit 40 Steinen, Informationstafeln. Naturkundliche Führungen jeden Mittwoch ab 14:30 Uhr
Spielen: Kinderspielplatz
Öffnungszeiten: rund um die Uhr geöffnet.
Eintritt: frei
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparksl >> Wildparks >>  Westküstenpark   für weitere Informationen nach unten scrollen

Westküstenpark St. Peter-Ording
25826 St. Peter-Ording, Wohldweg 6, Telefon 04863 /30 44  www.westkuestenpark.de       (aktualisiert 5/2007)
Anfahrt:  Entfernung von Kiel Zentum: ca. 118 km
Bus / Bahn: Bahnhof St.-Peter-Ording, von dort aus 7 Min Fußweg oder Bus - Haltestelle direkt vor dem Park.
Auto: Folgen Sie auf der B 202 von Tönning kommend und auf der L 33 von Heide/Eidersperrwerk kommend den Schildern "Westküstenpark - Haus und Wildtierpark", 200 kostenlose PKW- und 6 Bus-Parkplätze stehen Ihnen zur Verfügung
Tiere: Robbarium: Die Seehunde leben hier in einem hafenähnlichen, maritimen Ambiente mit Mole, Schwimmponton und Sandstrand mit Beobachtungsraum mit Unterwasserfenstern. Pelikane, Schneeeulen, Geier, Milane, Kormorane, Basstölpel, Störche, Großvoliere mit Strandvögeln, historische Entenkoje, Reiher, Waldrappen, Greifvogelvoliere, Geflügelhof, Alpakas, Galloway- Rinder, Ziegen, Schafe, Esel- und Ponyweiden, Schildkröten, Schlangen.
Weitere Attraktionen: Reha Station für verölte Seevögel, Gartenhaus mit Eulengarten.
Für Kinder: Spielplatz mit Aussichtsturm, Hüpfkissen, Kletterpfähle und Hangrutsche, Streichelgehege, Pony - und Eselreiten, Autoscooter, Kinderscheune mit Mäuseküche, Kindergeburtstage.
Service: Parkrestaurant, Grillplatz, Kiosk, Veranstaltungskalender mit Märkten und Festen (siehe Webseite)
Öffnungszeiten:
Sommersaison (April - Oktober) :  9.30 - 19 Uhr (letzter Einlass 17.30 Uhr)
Wintersaison (November- März): 10.30 - 16 Uhr
Der Park ist  vo Ende November nis Ende Februar geschlossen.
Eintritt: Kinder von 3 bis 15 Jahren  6 € / Erwachsene 8.50 € / Familienkarte ab 21.50 €
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks >> Wildparks >>  Schwarze Berge   für weitere Informationen nach unten scrollen

Wildpark Schwarze Berge
www.wildpark-schwarze-berge.de
21224 Rosengarten - Vahrendorf , Am Wildpark 1, Telefon: (040) 819 77 47 0  (aktualisiert am 9/2009)
Anfahrt:  Entfernung von Kiel Zentum: ca. 112 km
Bahn: mit der S3 bis Neugraben bzw. Neuwiedenthal. Ab Bahnhof Neugraben bzw. Neuwiedenthal mit dem HVV-Bus 340, direkt bis zum Eingang.
Auto: über die A7, Abfahrt Marmstorf. Abfahrt HH-Marmstorf (A7) oder Tötensen (A261). Auf der B 75 abzweigen in Richtung Ehestorf / Vahrendorf
auf der B 73 abzweigen in Richtung Ehestorf / Alvesen. Bitte achten Sie auf die braunen Hinweisschilder.
Tiere: Wald- und Parklandschaft mit  Bergen, Tälern, einem See und mehreren Teichen. Wildtiere in Gehegen: Rehe, Hirsche,  Wildschweine, Hängebauchschweine, Braunbären, Wiesente, Luchse, Zwergotter, Dachse und viele mehr.
Weiter Attraktionen: Köhler-Hütte, Elbblick-Turm. Grillen Sie hier auf dem brennenden Feuer ein Würstchen (am Kiosk erhältlich), Kunsthandwerker-Halle
Service: Kiosk, Wildpark-Restaurant, Kindergeburtstage
für Kinder: großer Spielplatz
Öffnungszeiten:
April - Oktober täglich: 8.00 - 18.00
November - März täglich: 9.00 - 17.00
Eintritt:
Kinder (ab 3 Jahre): 7,50 €
Erwachsene (ab 15 Jahre): 5,50 €
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl >> Haustierparks >>  Warder   für weitere Informationen nach unten scrollen

Haustierparks

Arche Warder
www.arche-warder.de
24646 Warder, Langwedeler Weg 11, Telefon: (04329) 9134-0 (aktualisiert 1/2014)
Anfahrt:  Entfernung von Kiel Zentum: ca. 25 km
Auto: A7 Abfahrt Warder, aus Kiel über die A 215 Abfahrt Blumental, dann der Beschilderung folgen. Kostenlose Parkplätze.
Tiere: Schutzpark für seltene und vom Aussterben bedrohte Haustierrassen. 3 km Rundgang entlang an 40 ha Wiesen und Weiden, Naturlehrpfade, 1000 qm großes Tierhaus für den wetterunabhängigen Tierparkbesuch. 1.100 europäische Haus- und Nutztiere aus 150 Rassen: Schweine, Rinder, Pferde, Schafe, Kleintiere, Hühnergarten, Infotafeln und wechselnde Ausstellungen, Haus der Natur und Umwelt mit Naturerlebnisraum, Bauerngarten, Ferkelgehege, Aussichtsturm, Jungsteinzeitliche Siedlung.
Service: Cafe, Restaurant, Hofladen mit eigenen landwirtschaftlichen Produkten, Grillplatz für Selbstversorger, Kinderwagengeeignet, Ruhezonen und Wetterhütten für die Rast zwischendurch, Übernachtung im Tierpark in rustikalen Wetterhütten.
Für Kinder: Streichelgehege/Tiere zum Anfassen im Park, Spielplatz, Abenteuer Spielgeräte.
Sonderveranstaltungen: stehen im Terminkalender
Für Kindergärten und Schulen: Führungen für Schulklassen bis zu 30 Kindern, Kreativangebote für Kindergruppen und Kindergärten, Projekttage.
Eintritt:
Kinder (4-14 J.) 4 €
Schüler/Studenten 5 €
Erwachsene 8 €
Familien 20 €
(Preise 2006: Kinder (4-14 J.) 2,70 € / Erwachsene.: 5 € / Familien 13,50 €)
(Preise 2010: Kinder (4-14 J.) 3 € / Erwachsene.: 6 € / Familien 16 €)
Öffnungszeiten: täglich: 10 - 20 Uhr, im Winter 10 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit. Einlass bis 18.00 Uhr.
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks >> Haustierparks >>  Eselpark Nessendorf   für weitere Informationen nach unten scrollen

Esel-und Landspielhof  Nessendorf
www.eselundlandspielhof.de
24327 Nessendorf, Wiesengrund 3, Telefon: (04382) 748  (aktualisiert 9/2016)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 46 km
Auto: Von der B202 zwischen Lütjenburg und Oldenburg Richtung Kalköhl abbiegen, von der A1 Lübeck-Puttgarden in Lensahn abfahren, durch Lensahn fahren und dem Wegweiser nach Kiel folgen, gebührenfreies Parken auf einer großzügigen Parkplatzanlage.
Tiere: über 100 Esel verschiedener Rassen, Freigehege, Parkgröße 1 ha - davon 3.000 qm überdachte Freigehege und Stallungen.
Service: SB Restaurant "August's Kutscherstuuv" mit großem Kaffeegarten (behindertengerecht), Souveniershop mit Plüscheseln, Kindergeburtstagshaus.
Spielen: großer Spielplatz mit Piratenschiff Hüpfburg, Spielscheune mit großer Strohburg, Landspielhof, täglich Stockbrotbacken ab 14 Uhr, Goldwaschanlage
Eintritt:
Kinder von 2-16 Jahre: 8 € inkl. 1 Euro Verzehrgutschein
Erwachsene: 9 € inkl. 2 E Verzehrgutschein
Hunde 1 € (für Hundetoiletten-Set)
Kutschfahrt und Reiten gegen zusätzliche Bezahlung.
(Preise 2010: Kinder von 2-16 Jahre: 3.50 € Erwachsene 4.50 € )
Öffnungszeiten: 15.3.- 31.10.
täglich von 10 -18 Uhr, letzter Einlass 17 Uhr.
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks >>  Zoos >> Tierpark Gettorf    für weitere Informationen nach unten scrollen

Tierpark Gettorf
www.tierparkgettorf.de
24214 Gettorf, Süderstraße 33, Telefon: (04346) 41 600    (aktualisiert 1/2014)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 16,5 km
Bahn: Regionalbahn Kiel-Flensburg, Autokraft Kiel-Heide/Kiel-Schleswig, vom Bahnhof 15 Gehminuten. Im Ort ist der Tierpark ausgeschildert.
Auto: Zwischen Kiel und Eckernförde an der B76, kostenloser Parkplatz.
Tiere: 900 exotische und einheimische Tiere in 180 Arten, Affenhaus, Antilopen, Zebras, Zebus, Hirsche, Alpakas, Pony, Esel, Känguru, Tapier, Nasenbär, Streichelzoo.
Sonstiges: Tropenhallen mit tropischen Vögeln, Biotope, Blumenanlagen, Waldlehrpfad, Vogelfeder-Ausstellung, besondere Parkaktionen am Wochenende.
Service: Kiosk, Cafe, Restaurant, Zooshop, Grillplatz, Babywickelraum, Behindertengerechte Anlage, Audioführung für Blinde und Sehbehinderte, Kinderwagengeeignet, Bollerwagen zum Ausleihen. Kindergeburtstag.
Spielen: Spielplätze, Hüpfkissen, Autoscooter, Karussell, Rutschen, Bagger, Streichelzoo.
für Kindergärten und Schulen: In der Zooschule veranstalten Biologen  bei rechtzeitiger telefonischer Absprache gerne eine Führung für Ihre Schulklasse zu unterschiedlichen Themen. Weiteres auf der Webseite.
Führungen: Monatliche Sonntagsführungen kostenlos, Führungen auf Anfrage
Öffnungszeiten:
April bis Oktober: 9-18 Uhr
November bis März: von 10 - 16 Uhr
Einlass jeweils bis 1 Stunde vor Schließung des Tierparks.
Eintritt:
Kinder 2 - 14: Jahre 5 €
Jugendliche: 14 - 17 Jahre 6.50 €
Erwachsene 8 €
Hunde dürfen nicht mit in den Tierpark
(Eintritt 2010: Kinder: 4 € / Erwachsene: 7,- € / Jugendliche: 14 - 17 Jahre 5.50 €)
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparksl >> Zoos >>  Tierpark Neumünster   für weitere Informationen nach unten scrollen

Tierpark Neumünster
www.tierparkneumuenster.de
24537 Neumünster, Geerdtstraße 100, Telefon: (04321) 514 02    (aktualisiert 5/2012)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 33 km
Auto: 10 Autominuten von der A7 Abfahrt Neumünster Mitte oder Neumünster Nord, kostenlose Parkplätze.
Bus /Bahn: Buslinie Nr. 6 vom Busbahnhof.
Tiere: 135 verschiedene europäische Tierarten und 650 Tiere, einheimische Wildtiere und Haustierrassen. Begehbare Affenanlage, Streichelwiese, Jagdlehrraum, Geestbauernhof, Vogelpflegestation, Nissenhütte, Großsteingrab, Naturlehrpfad. Affen, Auerochse / Ur, Berberaffen, Biber, Bienenlehrstand, Braun- und Eisbären, Damwild, Dingos, Dachs, Eisfuchs, Eisbär, Elche, Esel, Eulen, Fisch- und Zwergotter, Gämsen, Greifvogel-Findlinge, Heid- und Moorschnucken, Kaiser-, See- und Steinadler, Kanninchen, Kormorane, Kraniche, Luchse, Marderhund, Mäuse, Moorschnucken, Mufflons, Murmeltiere, Otter, Pinguin, Ponys, Przewalski-Pferde, Rentiere, Rabenvögel, Rot- und Eisfuchs, Rothirsch, Schleswiger Kaltblut, Schneeeule, Schottische Hochlandrinder, Seehunde, Singvögel, Sika-Wild, Sumpf- und Watvögel, Sumpfschildkröten, Tarpane, Waldrapp, Walliser Ziegen, Waschbären, Wassergeflügel, Weißstörche, Wildkatzen, Wildpferde, Wild- und Wollschweine, Wisente, Wölfe.
Service: Bistrorant, Imbiss, Zooshop, Grillplätze, Picknickplätze, Picknick-Unterstand, Wickelraum (Schlüssel an der Kasse erhältlich), Bollerwagenverleih, Behindertentoiletten.
Für Kinder: Spielplatz mit Piratenkogge, Seilbahn, Schaukeltiere, Spielwiese mit benachbarter Picknickmöglichkeit, Kindergeburtstage, Kinderwagengeeignet. Rallyebögenn zur Erkundung des Tierparks und der Tiere können für einen
geringen Kostenbeitrag erworben werden.
Für Kindergärten und Schulen: Zooschule: Schulklassen und Kindergärten führen wir für ca. 1-2 Stunden (je nach Alter und Klassenstufe) zu verschiedenen Themen durch den Tierpark. Eine ca. 1,5 stündige Führung kostet 30,00€. Hinzu kommt der Eintrittspreis für Gruppen. Bitte vorher anmelden!! In Zusammenarbeit mit den Lehrkräften organisieren die Zoopädagoginnen auch ein- oder mehrtägige Projekte zu unterschiedlichen Themen. Für solche Arbeiten oder bei extrem schlechtem Wetter steht der Klassenraum der Zooschule in einem gemütlichen Blockhaus zur Verfügung.
Führungen: Jeden 1. Sonntag im Monat findet eine kostenlose einstündige thematische Führung durch den Tierpark statt. Treffpunkt 10.30 Uhr am Eingang. Führungen durch Zoolotsen für Erwachsene und/oder Kinder kosten 40,00. Hinzu kommt der ermäßigte Gruppenpreis für den Eintritt. Bitte vorher anmelden!
Öffnungszeiten:
November bis Februar: 9 - 16 Uhr
April- August: 9 - 18 Uhr
September, Oktober, März: 9 -17 Uhr
Eintritt:
Kinder von 4-16 Jahren: 4,50 €
Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt
Erwachsene: 8,00 €
Familientageskarte (2 Erwachsene + 2 Kinder)  € 21,00
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks >>  Zoos  >>  Arche Noah   für weitere Informationen nach unten scrollen

Zoo „Arche Noah"
www.zoo-arche-noah.de
Mühlenstraße 32, 23743 Grömitz, Telefon: (04562) 56 60 (aktualisiert 5/2012)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 79 km
Auto: Zoo liegt direkt an der B 501 Richtung Cismarin in Grömitz. Kostenlose Parkplätze.
Tiere: Streichelzoo, Südamerikaanlage, Bambushaus, Affen, Emu, Esel, Frettchen, Hochlandrinder, Hühner, Känguruh, Kanninchen, Kragenbär, Lama, "Liger" (Kreuzung zwischen Löwe und Tiger), Löwe, Luchs, Marderhunde, Murmeltier, Meerschweinchen, Nasenbär, Pony, Puma, Schafe, Schimpanse, Seehund, Stachelschweine, Trampeltier, Waschbär, Ziege.
Fütterungszeiten:
11 und 16 Uhr Seehunde
16.15 Pelikane
Führungen: zweimal täglich kostenlose Führung
Service: Cafe, Restaurant, Wickelraum, Grillplätze stehen kostenlos zur Verfügung, Geburtstagsfeiern im Zoo zu Sonderpreisen - das Geburtstagskind bekommt freien Eintritt, Behinderten-WC, Babywickelraum
Spielen: Streichelhof, Spielschiff, Spielplatz, Kindereisenbahn, Ponyreiten für Kinder.
Eintritt:
Kinder (2-14 Jahre) 5 €
Erwachsene 9 €
Öffnungszeiten:
März bis Oktober 9 bis 18 Uhr
November bis März: 9 Uhr bis Anbruch der Dunkelheit
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks >>  Zoos >>  Hagenbeck   für weitere Informationen nach unten scrollen

Tierpark Hagenbeck Hamburg
www.hagenbeck.de
22527 Hamburg, Lokstedter Grenzstraße 2, Telefon (040) 53 00 33-0 (aktualisiert  3/2011)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 90,5 km
Auto: BAB 7 (Elbtunnel), Abfahrt Stellingen, Parkplätze vor dem Park
Bus /Bahn: U-Bahn-Linie U2, Busse: 22, 39, 181, 281 bis Haltestelle "Hagenbecks Tierpark"
Tiere: Alpakas, Angler Sattelschwein, Ameisen, Asiatische Kamele, Axishirsche, Bisons, Chile- und Cubaflamingos, Chinesische Leoparden, Dexter-Rinder, Eisbären, Elefanten,  Flachland-Tapire, Giraffen, Grünflügel-Aras, Heilige Ibisse, Hirschziegenantilope, Honigbienen, Humboldt-Pinguine, Indische Hutaffen, Löwen, Kanadagänse, Kaninchen, Kattas, Kodiakbären, Kronenkraniche, Kudus, Luchse, Mähnenrobben, Mähnenspringer, Mandschurenkraniche, Mandrills, Mantelpaviane, Maras, Meerschweinchen , Muntjaks, Nasenbären, Onager, Orang-Utans, Owambo-Ziegen, Pazifisches Walross, Pelikane, Pinselohrschweine, Poitou-Esel, Ponys, Präriehunde, Riesenschildkröten, Rote Riesenkängurus, Rote Wasserböcke, Saruskraniche, Schleswiger Kaltblut-Pferde, Seebären, Seehunde, Sibirische Tiger, Springböcke, Stachelschweine, Strauße, Tahre, Tropen-Aquarium, Walross Antje (bekannt aus dem NDR), Wapitis,Wild-Truthühner, Zebras, Zwergotter und viele andere Tiere. Im Troparium erleben Sie die Unterwasserwelt der tropischen Meere sowie die Tierwelt der Wüsten und der Regenwälder.In der Vogel-Voliere können Sie einen Blick auf die südamerikanische Vogelwelt werfen. Auf der Vogelwiese finden Sie Sattelstörche, Nimmersatte Spaltfußgänse, Rothalsgänse und Tschajas. Hier überwintern auch Jungfernkraniche und Kronenkraniche. Im Vogelhaus sehen Sie eine Vielzahl von Vogelarten. Viele freilebende Tiere: Pampashasen (Maras), Pfaue und verschiedene Hühnervögel.Streichelgehege, Japanische Insel, Saurier -Nachbildungen in Originalgröße
Fütterungszeiten: Öffentliche Fütterungen und Tierpräsentationen, Zeiten bitte der Homepage entnehmen
Service: vielseitige Tierparkgastronomie, Sommer-Restaurant "Flamingo Lodge", Winter-Restaurant am Spielplatz , Kioske mit unterschiedlichen Angeboten, Baby-Wickelräume und Erste-Hilfe-Station, Rollstuhlverleih, Bollerwagenverleih, Schließfächer, behindertengerechte Toiletten, Grillplatz, Elefantenreiten, Kutschfahrten, Ponyreiten, Dschungel-Nächte, Kindergeburtstagsfeiern.
für Kinder: großer Spielplatz, Märchenbahn, Kindergeburtstage
für Kindergärten und Schulen: ermäßigte Gruppenkarte ab 15 zahlenden Personen. Zooschule.
Öffnungszeiten:
Wintersaison (November bis März): 9 bis 16.30 Uhr
Heiligabend und Silvester ist der Park bis 13 Uhr geöffnet
Sommersaison (März bis Oktober): 9 bis 18 Uhr / Juli und August bis 19 Uhr
Kassenschluss ist eine Stunde vor Tierparkschlus
Hunde sind im Park nicht erlaubt.
Eintritt:
Kinder (4- 16 Jahre): 12 €
Erwachsene: 17 €
Familienkarte 2 Erw., 2 Kinder: 53 €
(Eintritt 2003: Erwachsene 12,50 € / Kinder (4- 16 Jahre)  7,50 € / Familienkarte: 35,00 €)
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl >> Vogelparks >> Noctalis Kalkberghöhle Bad Segeberg   für weitere Informationen nach unten scrollen

Noctalis – Welt der Fledermäuse und Kalkberghöhle Bad Segeberg
www.noctalis.de
23795 Bad Segeberg, Oberbergstraße 27, Telefon: (04551) 80 82 - 0   (aktualisiert 1/2014)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentrum: ca. 52 km
Bus: mit der Nord-Ostseebahn und der NordBahn Eisenbahngesellschaft
Auto: von Kiel auf die B404 Richtung Wellsee, im weiteren Verlauf geht diese in die A21 über. Folgen Sie der Autobahn, bis diese wieder in die B404 übergeht. Folgen Sie der B404 bis diese wieder in die A21 übergeht und nehmen Sie die Autobahnabfahrt 12 Bad Segeberg Nord. Anfahrt innerhalb Bad Segebergs und Parkmöglichkeiten.
Ausstellung Noctalis: Europas einzige Fledermaus-Erlebnisausstellung führt in die Lebenswelt der heimischen Fledermäuse und der Flattertiere weltweit. Leistungen und Eigenarten dieser geheimnisvollen Tiere werden auf vier Etagen und im Außengelände spannend inszeniert.
Ausstellung Kalkberghöhle: Sie sind Deutschlands nördlichste Höhlen und seit über 86 Jahren die Attraktion für Millionen von Besuchern. Über 15.000 Fledermäuse kommen jedes Jahr in die Kalkberghöhlen. Es gibt den einmaligen Segeberger Höhlenkäfer "Choleva Holsatica". Moose und Algen aber auch 53 Schneckenarten tragen mit dazu bei, daß der Kalkberg mit seinen Höhlen eine Schatztruhe der Natur ist.
Noctarium
Im Noctarium von können Sie die lichtscheuen Fledermäuse hautnah erleben. Auf einer ganzen Etage können Sie lebendige Fledermäuse und ihre sonst verdeckte Lebensweise beobachten.
Verweilen sie auf den Bänken rund um das Noctarium und bestaunen Sie die Tiere durch eine über 75 Quadratmeter große durchgehende Glaswand.
Für Kinder: Kindergeburtstage, Gruselweltgeburtstag
Für Kindergärten und Schulen: Für Schülerinnen und Schüler hält Noctalis ein vielfältiges Angebot bereit.
Service: Shop & Gastronomie
Öffnungszeiten:
April bis September
Mo bis Fr 9 - 18 Uhr
Sa, So, Feiertag 10 - 18 Uhr
An Tagen mit Spätvorstellungen der Karl-May-Spiele bis 19.30 Uhr
Oktober bis März
Von Oktober bis März ist die Kalkberghöhle geschlossen, da die Fledermäuse dann ihren Winterschlaf halten. Es kann nur die Austellung besucht werden.
Mo bis Fr  9 - 17 Uhr
Sa, So, Feiertag 10 - 18 Uhr
Eintritt:
Kinder unter 3 Jahren: frei
Kinder von 4- 14 Jahren: Noctalis 5 €; Höhle 4 €; Kombiticket 7,00 €
Schüler und Studenten: Noctalis 7 €; Höhle 5 €; Kombiticket 10 €
Erwachsene: Noctalis 8 €; Höhle 6 €; Kombiticket 11 €
Am Freitag ist Familientag, pro zahlendem Erwachsenen besucht ein Kind die Ausstellung kostenfrei.
Preisvergleich Kalkberghöhle 2005: Erwachsene 3,50 €, Kinder und Jugendliche (bis 15 Jahre) 2,50 €
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl >> Vogelparks >> Niendorf   für weitere Informationen nach unten scrollen

Vogelpark Timmdorfer Strand
www.vogelpark-niendorf.de
23669 Timmdorfer Strand/Niendorf, An der Aalbeek, Telefon: ( 04503) 47 40   (aktualisiert 1/2013)
Anfahrt:  Entfernung von Kiel Zentum: ca. 59 km
Auto: von Hamburg auf der A1 bis Ausfahrt Ratekau (18), dann bis Kl.-Timmendorf, nach rechts auf die B76 Richtung Niendorf, kurz vor dem Ort der Beschilderung folgen
Tiere: Teiche, Volieren und Tierhäuser.auf einer Fläche von 70.000 qm. Kraniche, Störche, Reiher, Pelikane, Flamingos, Sumpf- und Wasservögel, Papageien, Fasane, Adler und Geier, größte Eulensammlung der Welt
Service: Pavillon mit Café-Terrasse mit hausgemachten Kuchen und Torten sowie italienischen und deutschen Gerichten
Für Kinder: Hüpfkissen
Öffnungszeiten:
Montags bis Sonntags 9 - 20 Uhr
Eintritt:
Kinder (3- 15 Jahre): 4 €
Erwachsene: 8 €
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl >> Vogelparks >> Wallnau   für weitere Informationen nach unten scrollen

Wasservogelreservat Wallnau
www.nabu-wallnau.de
23769 Fehmarn, Wallnau 4, Telefon: (04372) 10 02 (aktualisiert 5/2012)
Anfahrt:  Entfernung von Kiel Zentum: ca. 97 km
Tiere: Brutgebiet mit 270 Vogelarten, Informationszentrum, Naturlehrpfad.
Service: Wallnau ist Behinderten gerecht gebaut.
Öffnungszeiten:
1. März bis 31. Oktober täglich 10-17 Uhr, Infozentrum geöffnet.
Tägliche Führungen 11, 13 und 15 Uhr.
Sind viele kleine Besucher anwesend, gibt es um 11 Uhr zusätzlich eine Kinderführung.
1. November bis 28. Februar täglich 10-17 Uhr, Infozentrum geschlossen.
Eintritt:
Kinder (6- 18 Jahre): 3 €
Erwachsene: 7 €
• Ermäßigung für Familien: Ab dem 3. Kind frei
• Montags haben alle Kinder (6-18 Jahre) freien Eintritt
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl >> Vogelparks >>  Storchendorf   für weitere Informationen nach unten scrollen

Storchendorf Bergenhusen
http://bergenhusen.nabu.de
24861 Bergenhusen, Goosstroot 1, Telefon: (04885)  570 (aktualisiert 9/2009)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 67 km
in der Nähe von Norderstapel
Tiere: Naturschutzgebiet und Storchendorf, von April bis September ziehen 14 Storchenpaare im Dorf ihre Jungen auf, im Ort steht ein Nabu-Naturschutzzentrum mit Weißstorchaustellung und Storchennest auf dem Dach. Das Geschehen im Storchennest wird mit einer Videokamera aufgenommen und ist im Naturschutzzentrum zu beoabachten. Zu beobachten sind die Störche von April bis August, April: Ankunft der Störche, Paarung; Mai: Nestbau und Brüten; Juni: die jungen Störche schlüpfen; Juli: Jungstörche lernen fliegen; August: Störche auf Nahrungssuche, ab Mitter August Abflug in den Süden
Fütterungszeiten: keine
Service: geführter Rundgang durch das Storchendorf, Verkaufsshop,
Öffnungszeiten:
Das Nabu-Zentrum ist vom 1. April bis zum 30. September täglich von 10 - 18 Uhr geöffnet.
Eintritt: Kinder 1 € / Erwachsene 2€
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl >> Aquarien >> Institut für Meereskunde   für weitere Informationen nach unten scrollen

Aquarium & Seehundbecken Institut für Meereskunde
www.aquarium-geomar.de
24105 Kiel, Düsternbrooker Weg 20, Telefon: (0431) 600 16 37  (aktualisiert 9/2012)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 3 km
Bus: Linie 41/42 Haltestelle Schwanenweg oder mit anderen Buslinien bis Haltestelle Schloßgarten und den resr des Weges an der Killinie entlanglaufen, Schiff Anleger Seegarten.
Das gibt es zu sehen: 30 Schaubecken mit Fischen der Ostsee und Nordsee, sowie Tiere des Nordatlantiks, Seehundsbecken, tropische Aquarien. Das Seehundsbecken kann kostenlos vor dem Aquarium Tag und Nacht betrachtet werden. Die täglichen Fütterungszeiten (bis auf freitags) sind um 10 Uhr und um 14.30 Uhr
Service: Postkarten und Broschürenverkauf am Eingang.
Führungen: für Gruppen, Schüler und Kindergärten nach telefonischer Anmeldung
Öffnungszeiten:
Sommer (1.4. bis 30.9) 9 - 19 Uhr
Winter (1.10. bis 31.3)  9 - 17 Uhr
Eintritt:
Kinder bis 5 Jahre frei
Kinder von 6 - 18 Jahren: 2.00 €
Erwachsene: 3 €
Familienkarte: 9,00 €
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl >> Aquarien >>  Meeresbiologie Laboe   für weitere Informationen nach unten scrollen

Meeresbiologische Station Laboe
www.meeresbiologie-laboe.de
24235 Laboe, Strand 1, Telefon: (04343) 429 321  (aktualisiert 1/2014)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 19 km
Am Ende der Kurpromenade, 200 m. nördlich vom Ehrenmal.
Bus:  Linie 100 Richtung Laboe bis Endstation Hafen, dann zu Fuß entlang der Strandpromenade (ca. 20 Min)
Das gibt es zu sehen: kleine Station mit Aquarien mit Ostseebewohnern, Hummer, Krabben, Krebse, Seesterne, Muscheln. Einblicke in die Meeresbiologie der Ostsee in diversen Schau-Aquarien mit persönlicher Führung (1 Stunde)
Für Kinder: Kindergeburtstagsprogramm nach Anmeldung,  In den Sommermonaten Montags von 10 - 15.30 Uhr einen Kindertag für Kinder von ca. 6 – 12 Jahren. Im Programm inbegriffen ist ein gemeinsames Mittagessen in der „Strandklause“.
Für Schulen und Kindergärten: Programme für Schulklassen, die auf das Alter, die Zusammensetzung und die biologischen Kenntnisse der Kinder zugeschnitten sind.
Weiteres: Meeresbiologische Ausfahrten mit der MS Sagitta.
Öffnungszeiten:
1. April bis 31. Oktober täglich 11 - 18 Uhr
1. November bis 31.März: Donnerstag bis Sonntag: 11 bis 18 Uhr
Eintritt:
Kinder: 4 €
Erwachsene: 6 €
(Eintritt: 2001: Kinder 6,-DM / Erwachsene 8,-DM)
(Eintritt 2004: Kinder 3 € / Erwachsene 5 €)
(Eintritt 2007: Kinder 4 € / Erwachsene 6 €)
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl >> Aquarien >>  Eckernförde   für weitere Informationen nach unten scrollen

Ostsee- Info- Zentrum Eckernförde
www.ostseeinfocenter.de
24340 Eckernförde, Jungfernstieg 110 (Am Seesteg), Telefon: (04351) 72 62 66  (aktualisiert 9/2009)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 29 km
Das gibt es zu sehen: Informationen über die Entstehung der Ostsee, deren Bewohner, Umweltschutz und Fischerei. Fühlbecken, Meerwasser-Aquarien, Unterwasserwelten, Erlebnistunnel, Diorama, Fühlbecken, Meereskundliche Arbeitsplätze, Wand der Sinn, Landschaftsmodell Ostseeküste, Mikroskope & Binokulare, virtuelle Fangfahrt auf der Eckernförder Bucht, Kutter für Ausfahrten, Monatsprogramm.
Service: Bistro und Shop
Öffnungszeiten: täglich 10 -18 Uhr
Eintritt:
Erwachsene: 4,00 €
2,00 €
(Eintritt 2001: Kinder bis 14 Jahre 1,-DM / Erwachsene 2,-DM)
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl >> Aquarien >> Ostsee Erlebniswelt   für weitere Informationen nach unten scrollen

Ostsee Erlebniswelt - Ostsee Aquarium
www.ostseeerlebniswelt.de
23775 Klaustorf bei Heiligenhafen, Bäderstrasse 6 a-f, Telefon: 04371-4416
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 70 km
kostenloses Parken
Das gibt es zu sehen: Kaltwasseraquarium und Meeresmuseum auf über 2000qm. Entstehung der Ostsee, Geschichte und heutigen Stand der Fischerei, 24 Aquarien mit Bewohnern der Ostsee.
Service:
Öffnungszeiten:
 November - Ende Februar 10:00 bis 16:00 Uhr, Einlass bis 15:00 Uhr
 März - Oktober 10:00 bis 18:00 Uhr, Einlass bis 17:00 Uhr
Eintritt:
Erwachsene: 10,00€
Kinder (4-15 Jahre): 7,00€  (aktualisiert 1/2013)
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl >> Aquarien >>  Fehmarn   für weitere Informationen nach unten scrollen

Meereszentrum Fehmarn
www.meereszentrum.de
Gertrudenthaler Str. 12, 23769 Burg auf Fehmarn, Telefon: 04371 / 44 16  (aktualisiert 1/2013)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 87 km
Bahn: DB Bahnhof Puttgarden, mit dem Bus weiter in Richtung Burg, Haltestelle Landkirchner Weg, Fußweg ca 500 m.
Bus: Linien 4310, 5810 und 5754 - Haltestelle Landkirchener Weg - Fußweg ca. 500 m.
Auto: A1 Hamburg -Lübeck Richtung Puttgarden nach der Fehmarnsundbrücke zweite Abfahrt rechts, Richtung Stadt Burg, erste Ampel links, immer geradeaus.
Das gibt es zu sehen: 40 Aquarien 3000 qm Fläche mit tropischen Meereslebewesen, Riesen-Hai Aquarium,  Rifftunnel, Korallengarten Stierkopfhai, Wobbegong, Braunbandlipphai, Sandtigerhai, Schwarzspitzen-Riffhai, Zitronenhai, Ammenhaie, Scheibenanemonen, Kalkrotalgen, Elefantenohren, Muränen Riesenzackenbarsch. Mirakelbarsche, Juwelenbarsche, Paddelbarsch Steinfisch Rotfeuerfische gifttragende Seeigel, Seesterne, Husaren- und Soldatenfische, Mördermuscheln, Papagaifische, Panoramabecken
Öffnungszeiten:
November - Februar: täglich von 10 bis 16 Uhr
März bis Oktober: täglich von 10 bis 18 Uhr
Eintritt:
Kinder von 4 bis 15 Jahre: 7 €
Erwachsene 11 €
(Preise 2007: Kinder: 6,50 Euro, Erwachsene 10 Euro / Preise 2002: Kinder: 4 Euro, Erwachsene 7 Euro)
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl >> Aquarien >> Sea Life   für weitere Informationen nach unten scrollen

Sea Life Centre
www.sealifeeurope.com
23669 Timmendorfer Strand, Kurpromenade 5, Telefon (04503) 35 88 88
Online Tickets: 01805-66 69 01 01 (14ct/Min. aus dem dt. Festnetz)   (aktualisiert: 7/2010)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 66 km
Bahn: Haltestelle Timmendorfer Strand, während der Hauptsaison Busshuttle zum P2 und von dort aus weiter zu Fuß.
PKW: Über die A1 Abfahrt Timmendorfer Strand, Richtung Timmendorfer Strand zum Parkplatz P2 ( Sea Life), von da aus ca. 5 Gehminuten Richtung Strand, folgen Sie den Hinweisschildern.
Das gibt es zu sehen: Aquarien mit natürlichen Lebensräumen der Gewässer Schleswig-Holsteins: Bäche, Flüsse, Süßwasserseen, Ostsee, Nordsee, Lebensräume des Sandstrandes, des Hafens und der Felsküsten. Rochenbecken, Felsengrotte, Seegraswiese mit mannshohen Großalgen, Aufzuchtstation mit Babyfischausstellung, Niendorfer Hafen: Küsten- und Hafensimulationen, Berührungsbecken, Trave-Elbe-Lübeck-Kanal, Winter- Fjordlandschaft, Fehmarn Sund, Teich mit Wasserfall. Ozeanbecken mit Tunnel,Erlebniskino Schildkrötenriff, Mangrovenbecken.
Service: Restaurant Wave, Souvenirshop, Wickelmöglichkeit für Babys und Kleinkinder, Geburtstagspart.
Für Schulen: ermäßigter Eintritt, Führungen gegen Aufpreis.
Öffnungszeiten:
März - Juni: täglich 10 - 18 Uhr
Juli/August: täglich 10 - 19 Uhr
September/Oktober: täglich 10 - 18 Uhr
November - Februar: täglich 10 - 17 Uhr
Eintritt:
Erwachsene: 13,50 €
Kinder (3-14 Jahre): 9,95 €
(Preise 2004: Erwachsene: 10 € / Kinder (3-14 Jahre): 6,50 € / Familienkarte: ab 26 € )
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl >> Aquarien >> Tauchgondel Grömitz   für weitere Informationen nach unten scrollen

Tauchgondel Grömitz
www.tauchgondel.de
23743 Grömitz, Kurpromenade, Telefon: 04562 / 225130 (aktualisiert: 2/2013)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 75 km
Das gibt es zu sehen: Tauchgondel in der Ostsee, 3D Kino Einblicke in die Ostesee
Öffnungszeiten:
November bis April: 11- 16 Uhr
Mai, September, Oktober: 10 - 19 Uhr
Juni - August: 10 - 21 Uhr
Eintritt:
Kinder bis 15 Jahre: 5,00 €
Erwachsene: 8 €
Familienkarte: ab 19 €
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl >> Aquarien >> Multimar   für weitere Informationen nach unten scrollen

Multimar Wattforum Tönning
www.multimar-wattforum.de
25832 Tönning, Am Robbenberg, Telefon: (04861) 96 20-0 (aktualisiert: 2/2011)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 107 km
in Tönning direkt am Eiderdeich.
Auto: Bundesstraße 5 Die Wege zum Parkplatz sind ausgeschildert, Behinderten-Parkplätze vorhanden.
Bahn: Bahnhof Husum aus. Der Fußweg vom Bahnhof zum Multimar dauert ca. 10 Minuten.
Das gibt es zu sehen: zentrales Infozentrum für den Nationalpark Schleswig Holsteinisches Wattenmeer, 11 Großaquarien mit Dorschen, Haien, Einsiedlerkrebsen und typischen Bewohnern des Wattenmeeres. Computergesteuertes Tidebecken, Erlebniszentrum mit Brandungsbecken ( man kann mit einer Kurbel Wellen schlagen), Unterwasserkamera im Miesmuschelbecken zum Selbersteuern, Computerspiel, Pottwalskelett, Daueraustellung Wale im Waalhaus, Erlebnisausstellung mit verschiedenen Stationen den Lebensraum Wattenmeer. Bilder, Filme und Modelle, Computer, Mikroskope und Spiele.
Service: Restaurant, Shop, mehrtägige Projekttage für Schulen oder eintägige Projekte.
Für Kinder: Spielplatz mit Pottwalklettergerüst, Spielzeugboote durch ein Kanalsystem steuern.
Führungen: Führung und Rallye für Kinder und Jugendliche, kann online gebucht werden.
Für Schulen: Für Schüler/innen hält das Multimar Wattforum ein vielfältiges Angebot bereit.
Öffnungszeiten:
1. April bis 31. Oktober: 9-19 Uhr
1. November - 31. März: 10- 17 Uhr
Eintritt:
Kinder ab 4 bis einschl. 12 Jahre: 5,50 €
Erwachsene: 8 €
Familienkarte: 24 €
 
Sie sind: >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl >>  Schmetterlingsgarten Friedrichsruh   für weitere Informationen nach unten scrollen

Garten der Schmetterlinge Friedrichsruh
www.garten-der-schmetterlinge.de
21521 Aumühle-Friedrichsruh, Am Schlossteich 8, Telefon (04104) 60 37 (aktualisiert: 9/2009)
Anfahrt: Entfernung von Kiel Zentum: ca. 100 km
Das gibt es zu sehen: Parkanlage mit vielen Schmetterlingssorten, Schmetterlinhshäuser, Fotoaustellung zu Bienen und Ameisen, Wasserschildkröten und Zwergkanninchen.
Service: Cafe, Shop
Öffnungszeiten:
Ab 20. März bis 25. Oktober täglich 9.00 - 18.00 Uhr
Im November täglich 10.00 - 17.00 Uhr
Eintritt:
Kinder: 4 €
Erwachsene: 6 €
Familienkarte: 18 €
 
zurück zu:  >> Startseite >> Tierparks und Tiergehege in Kiel und Umgebungl
© Copyright by Gigi Ernst-Bretschneider Kiel 2001 - 2014  Alle Rechte vorbehalten. Impressum/ Kontakt Letzte Änderung: 20.9.2015