Sie sind: Startseite >>  Besondere Kinder
Beratungsstellen und Behörden
Behindertenverbände und Selbsthilfegruppen
Hilfeträger / Hilfseinrichtungen
Integrative Kindergärten und Sonderkindergärten
Sonderschulen siehe Schulen
Integrative Hobbygruppen
Sport für beeinträchtigte Kinder
Sonstiges
Internate / Heime
Therapien siehe Kindergesundheit

 

Besondere Kinder

Manchmal kommt ein ganz besonderes Kind in eine Familie und stellt sie vor eine große Herausforderung. Je früher die Besonderheit des Kindes erkannt wird und spezielle Förderungen und Hilfen einsetzen, desto größer ist die Chance auf ein glückliches, wenn auch anderes Familienleben. Zahlreiche Beratungs- und Hilfsangebote unterstützen die Familien und helfen, die Situation zu akzeptieren.
Die Stadt Kiel informiert online und über den kostenlosen Behindertenratgeber "Perspektiven" über alle Hilfen:www.kiel.de/leben/menschen_mit_behinderung/index.php.
Weitere Adressen und Informationen auch unter:
+ www.lvkm-sh.de/ (Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Schleswig-Holstein)
+ www.behindertenratgeber-schleswig-holstein.de
+ www.handicap-info.de
 
Sie sind: Startseite >> Besondere Kinder >> Beratungsstellen und Behörden    für weitere Informationen nach unten scrollen

Beratungsstellen und Behörden

Leitstelle für Menschen mit Behinderungen der Stadt Kiel
www.kiel.de/....
24116 Kiel, Stephan Heinzel Str. 2, Telefon: (0431) 901-33 45 (aktualisiert 12/2011)
Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Freitag: 8.30 bis 12.30 Uhr, Donnerstag: 14 bis 17 Uhr
- Erstkontakt, Erstberatung und Hilfeplanung für erwachsene Menschen und für Kinder und Jugendlichemit Behinderung
- Hilfe zum Lebensunterhalt
- Leistungen der Eingliederungshilfe für behinderte Jugendliche/ Wirtschaftliche Jugendhilfe
- Leistungen der Eingliederungshilfe für die Sozialzentrumsbereiche Mitte, Mettenhof, Gaarden
- Leistungen der Eingliederungshilfe für die Sozialzentrumsbereiche Nord, Ost und Süd

Fürsorgestelle nach dem Schwerbehindertenrecht
www.kiel.de/...
24116 Kiel, Stephan Heinzel Str. 2, Telefon: (0431) 901-33 67 (aktualisiert 12/2011)
Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Freitag: 8.30 bis 12.30 Uhr, Donnerstag: 14 bis 17 Uhr
- Aufgaben im Zusammenhang mit Kündigungsschutz (§§ 85 ff. SGB IX), Begleitende Hilfen im Arbeitsleben, Beratung, Stellungnahmen, Öffentlichkeitsarbeit

Stadt Kiel: Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche - Erstberatung/Hilfeplanung
www.kiel.de/rathaus/service/_organisationseinheit.php?id=226429392
24116 Kiel, Stephan-Heinzel-Straße 2, Telefon: (0431) 901-36 24  (aktualisiert 9/2015)
Beratung zu Hilfen in den Bereichen Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche sowie Heilpädagogische Frühförderung.
zuständig für:
- Frühförderung behinderter Kinder
- Frühförderung Hörgeschädigte
- Kinder mit Behinderungen im Kindergarten- und Vorschulalter
- Sozialhilfe: Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung

Medizinischer Fachdienst / Jugendärztlicher Dienst  / Amt für Gesundheit
www.kiel.de/rathaus/service/_leistung.php?id=8969489
24103 Kiel, Fleethörn 18-24, Telefon: (0431) 901 - 42 92  (aktualisiert 9/2015)
Montag - Freitag 8:00 - 13:00 Uhr
- Kinder- und Jugendärztliche Gutachten im Rahmen von Fragestellungen nach dem Bundessozialhilfegesetz (BSHG) und dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG).

Behindertenbeirat der Stadt Kiel
www.beirat-fuer-menschen-mit-behinderung-kiel.de
www.inklusio-kiel.de
24116 Kiel, Stephan-Heinzel-Str. 2, Telefon: (0431) 901 3678  (aktualisiert 7/2015)
Amt für Familie und Soziales, Leitstelle für Menschen mit Behinderung
- Verbesserung der baulichen Infrastruktur für Menschen mit Behinderungen, Verbesserung der Mobilität, Verbesserung der Wohnsituation, Schulentwicklungsplan, Frühförderung für behinderte Kinder, Gewalt gegen Behinderte.

Landesamt für soziale Dienste BeratungsstelleKiel
www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LASD/lasd_node.html
24143 Kiel, Adolf Westfal Strasse 4, Telefon: (0431) 98 85 552    (aktualisiert 9/2015)
Besuchszeiten: Mo-Fr 8.30 - 12 Uhr oder nach Vereinbarung
- Wir stellen bei behinderten Menschen ihre gesundheitlichen Behinderungen nach dem Schwerbehindertenrecht fest. (Behindertenausweis) Die von uns getroffenen Feststellungen über Behinderungen und gegebenenfalls ausgestellten Ausweise sind im übrigen Voraussetzung für die Inanspruchnahme von Nachteilsausgleichen, die andere Stellen als das LAsD gewähren zum Beispiel:
- Zusatzurlaub, Steuerermäßigung, Freibeträge beim Einkommen für den Bezug von Wohngeld, Gleichstellung als Schwerbehinderter, Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht, Telefongebührenermäßigung,
- unentgeltliche Beförderung im öffentlichen Personenverkehr (auch für Begleitpersonen), Parkerleichterungen für Menschen mit bestimmten Mobilitätseinschränkungen, Preisermäßigung bzw. kostenlose Beförderung im Flugverkehr, verbilligte Eintrittspreise für diverse Veranstaltungen (Sport, Kultur usw.).

Behindertenbeauftragter Sozialministerium SH
www.landtag.ltsh.de/beauftragte/lb/
24105 Kiel, Karolinenweg 1, Telefon: (0431) 988- 16 20 (aktualisiert 9/2015)
- Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderung des Landes Schleswig-Holstein Dr. Ulrich Hase.
 
Sie sind: Startseite >> Besondere Kinder >>  Behindertenverbände und Selbsthilfegruppen    für weitere Informationen nach unten scrollen

Behindertenverbände und Selbsthilfegruppen
alphabetisch sortiert

Blinden und Sehbehindertenverein SH /Bezirksgruppe Kiel
24114 Kiel, Melanchtonstr. 31, Telefon 67 68 11   www.bsvsh.org     (aktualisiert 7/2007 )
Angefangen beim blinden oder sehbehinderten Säugling bis zu den Problemen Jugendlicher, wir beraten Eltern in diesen Phasen. Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Stellen zur Frühförderung von sehbehinderten oder blinden Kindern zusammen.
-  Beratungssprechstunde  jeden 1. und 3. Montag im Monat 17-19 Uhr.
- Tandemfahren

Elternhilfe für Kinder mit Rett-Syndrom
www.rett.de
Kontakt und Informationen auch bei: www.kibis-kiel.de(aktualisiert 2/2012)
- Regionalgruppe Nord, Kontakt: E-Mail: nord@rett.de und Fam. Pechbrenner Telefon: 04323/ 92 792

Gehörlosenzentrum Kiel
www.gehoerlosenverband-sh.de
24113 Kiel, Hasseer Straße 47, Telefon: (0431) 64 34 468
Telefax: (0431) 68 88 52
Bildtelefon: (0431) 64 34 65 6  (aktualisiert 2/2012)
- Interessenvertretung der gehörlosen Bürger Schleswig-Holsteins. Informationen über Gerhörlosenvereine, Fortbildungen, Kurse, kulturelle Angebote, Sozialdienst, Gehörlosenberatung jeden Mittwochnachmittag im Gehörlosenzentrum.

Hilfe für das autistische Kind Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
www.autismus-sh.de
24534 Neumünster, Marienstrasse 1c, Telefon: (04321) 22 0 67  (aktualisiert 2/2017)
Elternselbsthilfeverband, Vereinigung zur Förderung autistischer Menschen
- Ambulanz und Beratungsstelle, Elternstammtisch

Kieler Pädagogisch-Psychologisches Zentrum
www.beratung-autismus.de
24103 Kiel, Exerzierplatz 19 (Hof), Telefon: (0431) 54 24 85  (aktualisiert 3/2017)
Pädagogische und psychologische Hilfen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Tiefgreifenden Entwicklungsstörungen wie Autismus und geistigen / seelischen Behinderungen mit einhergehender sozial-emotionaler Problematik.
- Diagnostische Beratung, Maßnahmen als Hilfe zur Eingliederung
- Nachteilsausgleich für autistische Schüler
- ambulante Betreuung
- Sonderprojekt zur gezielten Förderung für nicht autistische Schüler bei Gefährdung von Schulabschlüssen.
-   Konzeptentwicklung zur beruflichen Integration autistischer Menschen.

Initiative für Kinder mit Förderbedarf e.V.
24159 Kiel, Geheimrat-Schultz-Weg 15, Telefon: 36 17 54  www.ifkif.de  (aktualisiert 7/2007)
Elterninitiative für Familien mit entwicklungsauffälligen oder behinderten Kinder mit Förderbedarf.
- Beratungsstunden für Eltern
- Erschließen von Informationsquellen und Sammlung von Erfahrungen, um familiäre Interessen in der Öffentlichkeit zu vertreten
- Zusammenstellung von Fachadressen zu Diagnose, Rehabilitation und Fördereinrichtungen mit Schwerpunkt im norddeutschen Raum
- Monatliche Treffen von Eltern und Fachleuten zum gegenseitigen Austausch
- Vortrags- und Informationsveranstaltungen
- Ausleihe von Fachbüchern oder Fachartikeln gegen Pfand
- Elternbegleitung bei Bedarf, z.B. bei Antragsverfahren zur Bewilligung und Finanzierung von Hilfeleistungen oder bei Gesprächen mit Ärzten und Amtspersonen.

K.I.D.S. Kieler Initiative Down – Syndrom
www.kids-kiel.de
Kontakt: Kirsten Steinbach, Telefon: (0431) 71 66 80    (aktualisiert 10/2011)
Kontakt und Informationen auch bei:  www.kibis-kiel.de
Initiative für Familien aus Kiel und Umgebung mit überwiegend jüngeren Kindern.
- Informationsmappen für Eltern, die gerade erfahren haben, dass sie ein Kind mit Down-Syndrom bekommen haben.
- Elterntreffen: am jeweils 1. Mittwoch im Monat um 20 Uhr im Storchnest, Gutenbergstr. 66, 1. Stock in Kiel
- Kindertreffen: alle 2 Monate in den ungeraden Monaten ( 1, 3, 5, ... ) am jeweils 3. Samstag um 15 Uhr in den Räumen der Mobilen Frühförderung, Kaiserstr. 1, Kiel-Gaarden.
- Eltern-Kind-Freizeiten
- Turnnachmittage

Landesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte Schleswig-Holstein e.V.
24119 Kronshagen, Villenweg 18, Telefon: 58 98 18  www.lv-koerperbeh-sh.de   (aktualisiert 8/2007 )
Organisation zur Selbsthilfe von Eltern körperbehinderter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener.
- Hilfe und Beratung in allen persönlichen und sozialen Fragen
- Durchführung therapeutischer Lehrgänge für Familien mit behinderten Kindern
- Beratung im Bereich „Unterstützte Kommunikation“, Organisierung und Begleitung der Arbeitskreise „Unterstützte Kommunikation“ für Eltern nichtsprechender Kinder und für Interessierte, die beruflich mit nichtsprechenden Kindern arbeiten
- Durchführung einer integrativen Freizeitgruppe für Kinder und Jugendliche
- Vermietung von zwei barrierefreien Ferieneinrichtungen in Hörnum/Sylt und Kiel/Schilksee, Beratung bezüglich behindertengerechter Ferien, Vermittlung von Zuschüssen
- Kostengünstige Vermietung eines Spezialbusses mit Hebebühne
- Integrative Freizeitgruppe für schwerstkörper- und mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche in Kronshagen, Donnerstag von 15.30 – 17.30 Uhr in der Kindertagesstätte Domänental in Kronshagen.

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Ortsvereinigung Kiel e.V.
24161 Altenholz-Klausdorf, Vordere Wurth 2 a, Telefon: 65 14 42, www.lebenshilfe-kiel.de.vu  (aktualisiert 8/2007)
- Beratung und Information, Veranstaltungen.

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Landesverband Schleswig-Holstein
24114 Kiel, Kastanienstraße 27, Telefon: 66 11 80, www.lebenshilfe-sh.de  (aktualisiert 8/2007)
- Beratung und Information, Elternberatung, Familienseminare, Bildungsberatung.
- LeDie – Lebenshilfe Dienstleistung und Beratung, Ambulante Dienste gGmbH - Pflege-Reha-Alltagshilfen für Menschen mit Behinderung.

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung OV Altenholz und Umgebung e. V.
24161 Altenholz, Posener Straße 15, Frau Doris Bommes, Telefon: 32 11 70,  www.lebenshilfe-sh.de (aktualisiert 8/2007)
- Beratung und Information, Veranstaltungen.

Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit CI (Cochlear Implant)
Kontakt und Informationen auch bei: www.kibis-kiel.de
Kontakt: Walter Linde, Telefon: (0431) 78 16 35   (aktualisiert 2/2012)
- Erfahrungsaustausch, Hilfestellung im Bereich der Technik (FM Anlagen etc.), bei Behördengängen oder Anträgen, Kontakte herstellen zwischen CI Kindern und Eltern, die nah beieinander wohnen oder/und die gleichen zusätzlichen Behinderungen oder Probleme haben. 2 x pro Jahr treffen sich Eltern und Kinder zum Erfahrungsaustausch.

Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte in Kiel und Umgebung
24119 Kronshagen, Albert-Schweitzer-Str. 3, Rolf Steinborn, Telefon: 54 14 25,  www.lv-koerperbeh-sh.de   (aktualisiert 8/2007 )
- Beratung, Familienentlastender Dienst, Ferienmaßnahmen, Freizeitmaßnahmen

Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte in Kronshagen
24109 Kiel, Spitzbergenweg 34, Beatrix Rönneburg, Telefon: 52 13 85,  www.lv-koerperbeh-sh.de   (aktualisiert 8/2007 )
- Gesprächskreis für Eltern an, mit behinderten Kindern und Jugendlichen im Alter von ca. 3 bis 18 Jahren, der sich regelmäßig jeden 3. Mittwoch im Monat vormittags trifft.
- Informationsveranstaltungen mit Fachreferenten zu aktuellen Themen der Behindertenhilfe statt.
- persönliche Beratungsgespräche, Unterstützung der Eltern in Rechtsfragen und bei behördlichen Angelegenheiten.

Verein  für Kindesentwicklung e.V. (VfK e.V.), Eckernförder Str. 311, Kronshagen, Telefon: 54 13 38   (aktualisiert 11/2004)
- interdiziplinäre Förderung und Beratung entwicklungsgestörter Kinder, Eltern-Kind Seminare
 
Sie sind: Startseite >> Besondere Kinder >>  Hilfeträger    für weitere Informationen nach unten scrollen

Hilfeträger
nach Postleitzahl sortiert

Pflegenottelefon der AWO
Telefon 01802 49 48 47  (zum Regionaltarif)
24105 Kiel, Feldstraße 5, www.pflegenottelefon-sh.de   (aktualisiert 8/2007)
"Ich halte es nicht mehr aus" wenn die Pflege zu sehr erschöpft und zu persönlichen Krisen führt, gibt es telefonische Beratung von Ärzten, Psychologen, Sozialpädagogen, Juristen und Pflegefachkräften. Hier können Pflegebedürftige, Angehörige und Pflegekräfte Rat und Hilfe bekommen. Experten aus unterschiedlichen Fachgebieten geben Tipps zu allen kritischen Pflegesituationen. Auf Wunsch werden die Anrufer an lokale Einrichtungen weitervermittelt, die konkret helfen können. Die AWO Schleswig-Holstein koordiniert das Gemeinschaftsprojekt von über 40 sozialen Verbänden und Organisationen.

Gesellschaft für soziale Hilfen in Norddeutschland
www.gshn-kiel.de
24105 Kiel, Holtenauer Str. 82, Telefon: (0431) 259 60 722 (aktualisiert 7/2014)
- Frühförderung
- Schulbegleitung
- Autismusspezifische Förderung
- Einzelintegration
- Zusätzliche Betreuungsleistungen
- Familien-entlastende Dienste
- Heilpädagogische Hilfen
- Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche

Offene Hilfen Kiel der Stiftung Drachensee
www.drachensee.de
24113 Kiel, Seekoppelweg 5, Tel.: 0431/64 84-410 (aktualisiert 9/2009)
ambulanter pädagogischer Fachdienst für Kiel und Umgebung. Beratung, Förderung und Hilfen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen und ihren Angehörigen.
- Beratungen für Eltern mit behinderten Kindern (kostenlos)
- Koordination von Hilfsangeboten, Antragstellung bei den Trägern
- Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen
- Intergrative Hobby- und Sportgruppen in verschiedenen Stadtteilen in Kiel.

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Landesverband Schleswig-Holstein
24114 Kiel, Kastanienstraße 27, Telefon: 66 11 80, www.lebenshilfe-sh.de  (aktualisiert 8/2007)
- Beratung und Information, Elternberatung, Familienseminare, Bildungsberatung.
- LeDie – Lebenshilfe Dienstleistung und Beratung, Ambulante Dienste gGmbH - Pflege-Reha-Alltagshilfen für Menschen mit Behinderung.

Ambulante Dienste gGmbH
24114 Kiel, Boninstraße 3-7 Telefon: 77 59 98-0  www.ad-kiel.de  (aktualisiert 8/2007)
Häusliche Pflege und Krankenpflege, Hausnotruf, Fahrdienst für Menschen mit Behinderungen, Vermittlung von Dienstleistungen des "Therapiezentrum Kiel"
Vermittlung von Leistungen der Werk- und Betreuungsstätte für Körperbehinderte gGmbH im Rahmen der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen, Begleitende Dienste, Tagesstätte, Wohnheime, unterstützte Kommunikation.

Mobile Frühförderung Kiel
www.fruehfoerderung-kiel.de
24143 Kiel, Kaiserstraße 1, Telefon: (0431) 67 61 61   (aktualisiert 2/2014)
Sprechzeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 9 - 12.30 Uhr, Dienstag von 10.00 - 15.30 Uhr
Offene Anlaufstelle für Eltern, die sich Sorgen um die Entwicklung ihrer Kinder machen. Beratung, Betreung und Förderung von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten und/oder Behinderungen im Zeitraum zwischen Geburt und Schuleintritt. HeilpädagogInnen, SozialpädagogInnen, Ergotherapeutin, Motopädin, Frühförderung, sensorische Integration, Familientherapie, Beratung, Rhythmik, verlaufsbegleitende Entwicklungsdiagnostik.
- Einzelförderung in der vertrauten häuslichen Umgebung
- ambulante Einzelförderung für Kinder ab vier Jahren
- Elterngespräche
- Kontaktaufnahme zu anderen betroffenen Eltern
- Elternabende zu bestimmten Themen
- Eltern-Kind-Gruppe (Krabbelgruppe)
- Spielgruppen zur Kindergartenvorbereitung
- Schwimmgruppe im Bewegungsbad der Körperbehindertenschule im Schulzentrum Mettenhof.

Landesförderzentrum körperliche und motorische Entwicklung Schwentinental
www.drk-sutz.de
Förderzentrum körperliche und motorische Entwicklung - Internat
24223 Schwentinental, Henry-Dunant-Straße, Telefon: (04307) 909 301     (aktualisiert 1/2015)
- für Kinder und Jugendliche von 0-18 Jahre in Raisdorf mit therapieschwierigen Epilepsien, unabhängig von ihrer körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. Therapieplanung, Einleitung weiterführender Maßnahmen, gegebenenfalls unter Einschluss der Epilepsiechirurgie sowie der Rehabilitation, Schulungen der betroffenen Kinder und deren Eltern (FAMOSES), Förderung der Fähigkeit zur Lebensbewältigung mit erzieherischen und psychologischen Mitteln, Hilfsmittelberatung, gestützte Kommunikation, EEG, Physio- und Ergotherapeuten, Klinik-Schule. Eine ambulante Betreuung wird im begrenzten Umfang durchgeführt. Die Klinik verfügt über sechs Eltern-Kind-Zimmer (14 Betten). Darüber hinaus stehen im Zentrum kostengünstige Apartments und Wohnungen zur Unterbringung von Familienmitgliedern bereit, die ihre epilepsiekranken Kinder und Jugendlichen begleiten. Das Norddeutsche Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche kooperiert mit der DRK-Mutter-Kind-Klinik Plön, die Kuren für Eltern mit epilepsiekranken Kindern anbietet.
 
Sie sind: Startseite >> Besondere Kinder >>  Integrative Hobbygruppen    für weitere Informationen nach unten scrollen

Integrative Hobbygruppen

Zukunftswerkstatt Lerchenstraße
www.zukunftswerkstatt-kiel.de
24103 Kiel, Lerchenstraße 22, Telefon: (0431) 66 52 47    (aktualisiert 2/2014)
- Für behinderte und nicht behinderte Kinder von 1  1/2  bis 3 Jahren mit ihren Eltern. Gebühr: 5,00 Euro pro Monat

Mauersegler e.V.
www.die-mauersegler.de
24106 Kiel, Tondener Str. 28, Telefon: (0431)  33 13 71    (aktualisiert 10/2011)
- Freizeitbetreuung für Kinder der Rudolf-Steiner-Schule von 14 - 16 Uhr

Mädchentreff Rela
www.kiel.de/leben/jugendliche/jugendtreffs/maedchentreff_rela/index.php
Facebook: www.facebook.com/maedchentreffrela/
24113 Kiel Hassee, Rendsburger Landstraße 29, Telefon: (0431) 68 58 70   (aktualisiert 3/2017)
- Freizeitclub für Mädchen mit und ohne Behinderung ab 12 Jahren
- Beratung für Mädchen und junge Frauen mit Behinderung
- Garry’s Disco für junge Frauen mit Behinderung ab 16 Jahren. Einmal im Monat besucht der Feierabendclub Garry’s Disco. Vorher wird im Mädchentreff Rela noch gemeinsam zu Abend gegessen.

Rock & Pop Schule
www.rockpopschule.de
24114 Kiel, Kirchhofallee 37 (Hinterhof), Telefon: (0431) 67 60 22  (aktualisiert 1/2014)
- Musikunterricht für Hörgeschädigte

Bürgerzentrum Räucherei
24143 Kiel-Gaarden, Preetzer Str. 35, Tel.: 7 75 70 43 www.raeucherei-kiel.de  (aktualisiert 5/2006)
- integratives Tanzangebot für Mädchen mit und ohne Behinderungen 8-16 Jahre kostenlos
- Disco für Behinderte und Nichtbehinderte jeden 3. Dienstag im Monat 18 Uhr

Zukunftswerkstatt Altenholz
www.zukunftswerkstatt-kiel.de
im Gemeindezentrum Klausdorfer Str. 78 b, Telefon: (0431) 66 52 47  (aktualisiert 2/2014)
Anmeldung für die Krabbelkurse bei Tanja Schmidt, Telefon: (04308) 18 25 78
- integrative Spielgruppe für Eltern mit behinderten und nichtbehinderten Babys von 1 - 2 Jahren
kosten- und anmeldepflichtig

KiTi - Tiergestützte Pädagogik Kisten Lüth
www.kiti-kiel.de
24245 Großbarkau, Hauptstraße 4b, Telefon: 04302/ 96 97 66  (aktualisiert 3/2010)
- Integratives Zirkusprojekt Umbalabumba für Kinder zwischen 5 und 17 Jahren. Im Sommer finden dann jeweils zwei bis drei öffentliche Zirkusvorführungen auf dem Wiesenhof statt.
 
Sie sind: Startseite >> Besondere Kinder >>  Sport für beeinträchtigte Kinder    für weitere Informationen nach unten scrollen

Sport für beeinträchtigte Kinder

1. Kieler Behindertensportverein
www.bsv-ki.de
Kontakt: Frank Rötepohl-Bahlmann, Telefon: (0431)  32 00 897  (aktualisiert 5/2014 )
- Tischtennis für Kinder ab 8 Jahren Turnhalle Schule am Rondeel.
- Schwimmen, Wassergymnastik, Tauchen Schwimmhalle Gaarden
- Rollstuhlbaskeball für Jugendliche ab 14 Jahren, Turnhalle Hans Christian Andersen Schule

Camp 24 sieben
www.camp-24sieben.de
Kiellinie, Höhe Reventloubrücke, weiße Zelte auf der Wiese, Info-Telefon: (0431) 901 2573 (aktualisiert 5/2014)
- integratives Segeln

Kieler Gehörlosen Sportverein von 1936
www.kieler-gsv.de
Geschäftsstelle Hasseer Str. 47; 24113 Kiel, Telefon: (0431) 641882  (aktualisiert 6/2014 )
- Badminton, Handball, Kegeln, Volleyball

Institut für Sport und Sportwissenschaft der Uni Kiel
Dr. Manfred Wegner, Olshausenstr. 74, 24108 Kiel, Telefon: 880 370   (aktualisiert 5/2006 )
- Schwimmen für körper-, geistig- und mehrfachbehinderte Kinder in der Uni-Schwimmhalle. Kontakt: Kim Rönnau Telefon 970 9753
- Rollstuhlsport für Kinder, Fr. 15 - 16 Uhr, Kontakt: Adrian Michel , Telefon 580 298

TuS Hasseldieksdamm-Mettenhof
www.tus-hm.de
24109 Kiel, Vaasastraße 45, Telefon: (0431) 52 61 84  (aktualisiert 1/2014)
- Rollstuhlsport

Schwimmen für behinderte Jugendliche
Kontakt: Barbara Djerrad, Tel. 58 92 03   (aktualisiert 8/2007)
- Sonnabends, 14 -tägig 14 - 16 Uhr im Lehrschwimmbecken Eichendorff-Schule, Eichkoppelweg 26, Kronshagen.

Mobile Frühförderung Kiel
www.fruehfoerderung-kiel.de
24143 Kiel, Kaiserstraße 1, Telefon: (0431) 67 61 61   (aktualisiert 2/2014)
Sprechzeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 9 - 12.30 Uhr, Dienstag von 10.00 - 15.30 Uhr
- Schwimmgruppe im Bewegungsbad der Körperbehindertenschule im Schulzentrum Mettenhof.

Offene Hilfen Kiel der Stiftung Drachensee
www.drachensee.de
24113 Kiel, Seekoppelweg 5, Tel.: 0431/64 84-410 (aktualisiert 9/2009)
- Fußballgruppe auf dem Minervasportplatz für Kinder und Jugendliche von 8 - 16 Jahren, im Sommer auf dem Sportplatz Hamburger Chausee 334 und im Winter Sporthalle Iltisstr. 82 Kiel Gaarden.
- "Mach einfach mit" Sport und Bewegung für Kinder und Jugendlliche von 6 - 14 Jahren in der Sporthalle am Drachensee, Hamburger Chausee 334
- Fitnessgruppe für Jugendliche von 14-21 Jahren  in der Sporthalle am Drachensee, Hamburger Chausee 334
- Schwimmkurse für behinderte Kinder/Jugendliche von 6 - 18 Jahren mit dem www.sv-delphin-kiel.de

SV-Delphin Kiel
www.svdelphin.de
Kontakt:  24105 Kiel, Gerhardstr. 86, Frei,Telefon: (0431) 907 57 89 (aktualisiert 11/2014)
- Integrative Wassergewöhnung für Kinder ab 4 Jahren mit und ohne Behinderung. Lehrschwimmbecken der Max-Planck-Schule
- Handicap-Schwimmen für Kinder und Jugendliche von 6- 10 Jahren mit einer geistigen Behinderung. Die Kinder und Jugendlichen werden von 4 Übungsleitern betreut und individuell gefördert. Die Kinder und Jugendlichen haben hier die Möglichkeit ihre ersten Erfahrungen im Wasser zu machen oder je nach Fähigkeiten im Schwimmen in Richtung Seepferdchen, Bronze gefördert zu werden. Unihalle.

Luftsportverein Kiel e.V.
www.lsv-kiel.de
24159 Kiel, Boelckestraße 100, Telefon: (0431) 32 32 15  (aktualisiert 3/2010)
- die Jugendgruppe des Luftsportvereins Kiel für Jugendliche ab 14 Jahren erstreckt sich über alle Sparten: Fallschirmspringer, Segelflieger, Motorflieger und Ballonfahrer. 10-15 Schüler lernen pro Jahr neu in Kiel das Segelfliegen.  Etwa zwei Jahre dauert die Ausbildung. Mit 17 Jahren können Schülerinnen und Schüler die Prüfung für ihren Pilotenschein ablegen. Die Kieler Segelflieger fliegen mit 9 Segelflugzeugen - drei Doppelsitzer und 6 Einsitzer. Dazu ein Motorsegelflugzeug (MoSe). Weiterhin ist Luftsport für Behinderte möglich.

Golfpark Krogaspe
www.golfpark-krogaspe.de
24644 Krogaspe, Aalbeksweg , Telefon: 04321 - 85 29 93,   (aktualisiert: 6/2014)
Öffentlicher Golfplatz für jedermann, traditioneller 18 Loch Golfplatz,  9 Loch Par3 Platz.
- Jugendtraining, Schnupperkurse, Kindergeburtstag mit Golf, Behinderten - Golf.
 
Sie sind: Startseite >> Besondere Kinder >>  Integrative Kindergärten und Sonderkindergärten    für weitere Informationen nach unten scrollen

Integrative Kindergärten und Sonderkindergärten
sortiert nach Postleitzahl

Einzelintegration von behinderten Kindern in Kindergartengruppen bieten alle städtischen Kindergärten an. Das diakonische Werk hält besondere Integrationsgruppen mit 4 behinderten und 11 nichtbehinderten Kindern bereit. Dort werden die Kinder von einer Heilpädagogin und ggf. zusätzlichem Pflegekräften betreut.

24103 Kiel City
 
Integrative Kindertagesstätte Kaleidoskop (Pädiko)
www.paediko.de/kinderbetreuung/kitas/schreventeich/
24103 Kiel - Schrevenpark, Sternstraße 7 a, Telefon: (0431) 92 236  (aktualisiert 10/2015)
Gruppen:
1 Ganztagsgruppe  (8-16 Uhr) mit 15 Kindern von 3 - 6 Jahren, davon 4 Integrationsplätze. 

24105 Brunswik /Düsternbrook
 
Kindertagesheim Beselerallee der Stadt Kiel
www.kiel.de/...
24105 Kiel-Düsternbrook, Beselerallee 55, Telefon: (0431) 57 96 031 (aktualisiert 10/2011)
- Integrative Betreuung möglich



24106 Kiel Wik
 
Freies Kinderhaus e.V.
24106 Kiel Wik, Feldstraße 171, Tel.: 33 51 00 www.dachverband-kiel.de (aktualisiert 11/2007)
Integrative Betreuung möglich
Norwegenheim der Stadt Kiel
24106 Kiel Wik, Holtenauer Str. 257, Tel.: 33 10 85 www.kiel.de    (aktualisiert 11/2007)
- Integrative Betreuung möglich.
Kinderhaus Timmerberg der Stadt Kiel
24106 Kiel Wik, Timmerberg 37, Tel.: 33 69 61  www.kiel.de(aktualisiert 11/2007)
- integrative Betreuung möglich
Kindertagesheim Woltersweg der Stadt Kiel
24106 Kiel Projensdorf, Woltersweg 1, Tel.: 33 74 24 www.kiel.de(aktualisiert 11/2007)
- integrative Betreuung möglich
Kindertagesheim Seeblick der Stadt Kiel
24106 Kiel Wik, Quinckestr. 30, Tel.: 33 21 12 www.kiel.de   (aktualisiert 11/2007)
- integrative Betreuung möglich


24107 Kiel Klausbrook/Suchsdorf
 
AWO Kinderhaus Suchsdorf
www.awo-kiel.de
24107 Kiel - Suchsdorf, Niebrügger Weg 4, Telefon: (0431) 316 52 (aktualisiert 8/2011)
- Einzelintegrationskinder in den Gruppen.



24109 Kiel Mettenhof / Hasseldieksdamm
 
Ev. Kindertagesstätte Kiel-Mettenhof
www.kita-altholstein.de/juetlandring/
24109 Kiel-Mettenhof, Jütlandring 143, Telefon: (0431)  240 29 50  (aktualisiert 8/2011)
- 1 Ganztagsgruppen (8- 16 Uhr) mit 15 Kindern von 3 - 7 Jahren, davon 4 Integrationskinder
Janusz-Korczak-Haus (kath. Kirche) 
www.jkh-kindertageseinrichtung.de
24109 Kiel, Skandinaviendamm 352, Telefon: (0431) 67 07 61 0 (aktualisiert 2/2017)
Gruppen:
1 Ganztagsgruppen Regelintegrationsgruppe (8- 16 Uhr) mit 15 Kindern von 3 - 6 Jahren (4 behinderte Kinder – 11 nicht behinderte Kinder)
2 Ganztagsgruppen (8- 16 Uhr) mit 20 Kindern von 3 - 7 Jahren mit je einer Einzelintegrationsmaßnahme
Frühdienst: 7 – 8 Uhr Spätdienst bis 17 Uhr

Osloring Kindertagesheim der Stadt Kiel
www.kiel.de/leben/kinder/kitas/_osloring/
24109 Kiel-Mettenhof, Osloring 2a, Telefon: (0431) 52 49 00  (aktualisiert 8/2011)
- 6 Ganztagsgruppen (8- 16 Uhr) mit 22 Kindern von 3 - 7 Jahren. Integrative Betreuung ist möglich.
Ev. Kindertagesstätte Hasseldieksdamm
www.kita-altholstein.de/unsere-kitas/kita-hasseldieksdamm
24109 Kiel Hasseldieksdamm, Am Wohld 2-4, Telefon: (0431) 24 02 945 (aktualisiert 3/2017)
1 Ganztagsgruppe (8- 16 Uhr) mit jeweils 15 Kindern von 3 - 7 Jahren, davon 4 integrative Plätze.
Frühdienst ab 7 Uhr, Spätdienst bis 17 Uhr
Räume: großes Außengelände und Turnhalle
Konzept: Religionspädagogik, Bewegungserziehung, Integration, alltagsintegrierte Sprachbildung, Offenes Singen für Kinder

Lilli-Nielsen-Schule im Bildungszentrum Mettenhof
www.lilli-nielsen-schule.de
24109 Kiel, Vaasastraße 43, Telefon: (0431) 537 70 04  (aktualisiert 8/2011)
1 Hortgruppe mit 8 Schulkindern mit Behinderungen von 6 - 12 Jahren. Die Betreuungszeit beträgt tgl. 3 Std., jeweils im Anschluss an den Unterricht.
 
Rudolf-Steiner Kindergarten Hofholzallee
www.rudolf-steiner-schule-kiel.de
24109 Kiel Hasseldieksdamm, Hofholzallee 132, Telefon: (0431) 52 59 99 (aktualisiert 1/2015)
Gruppen:
1 integrative Dreivierteltagsgruppe (8- 14 Uhr) mit 15 Kindern von 3 - 7 Jahren, davon 4 Kinder mit Beeinträchtigungen.
Räume: Garten Meerschweinchen und Vogelvolieren

Rudolf-Steiner Kindergarten Wittland
www.rudolf-steiner-schule-kiel.de
24109 Kiel, Am Forsthaus Wittland 8, Telefon: (0431) 580 538  (aktualisiert 1/2015)
heilpädagogische Gruppe für 8 Kinder (3-6 J.) mit besonderem Förderbedarf 

24111 Kiel Russee
 
Kindertagesheim Russee der Stadt Kiel
www.kiel.de/...   (aktualisiert 2/2013)
24111 Kiel Russee, Rendsburger Landstr. 387c, Telefon: (0431) 6 95 01
Integrative Einzelbetreuung ist möglich.



24113 Kiel Hassee
 
KTE Rendsburger Landstrasse der Stadt Kiel
www.kiel.de/...
24113 Kiel- Hassee, Rendsburger Landstr. 141, Telefon: (0431) 68 20 60   (aktualisiert 11/2014)
Integrative Einzelbetreuung ist möglich.
Eider Kinderladen e.V.
www.eider-kinderladen.de
24113 Kiel- Hammer, Speckenbecker Weg 71, Telefon: (0431)  61 656  (aktualisiert 11/2014)
- Plätze für Integrationskinder mit geistiger oder körperlicher Behinderung
Ev. Kindertagestätte Michaelis
www.michaeliskirche-kiel.de
24113 Kiel- Hassee, Schleswiger Straße 57, Telefon: (0431) 64 17 45     (aktualisiert 11/2014)
- 1 integrative Ganztagsgruppe  (8 - 16 Uhr) mit 11 Kindern von 3 - 7 Jahren und 4 integrativen Plätzen


24114 Kiel Südfriedhof
 
Kindertagesheim Königsweg der Stadt Kiel
24114 Kiel Südfriedhof, Königsweg 80, www.kiel.de/... Tel.: 67 57 27 (aktualisiert 11/2007)
- Integrative Einzelbetreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich. 
Kindertagesheim Schützenpark der Stadt Kiel
24114 Kiel Südfriedhof, Zastrowstr. 19, www.kiel.de/... Tel.: 18 09 14 (aktualisiert 11/2007) 
- Integrative Einzelbetreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich. 


24116 Kiel Schreventeich
 
Kindertagesheim Goethestraße der Stadt Kiel
www.kiel.de/...
24116 Kiel Schreventeich, Goethestr. 31, Telefon: (0431) 51 693    (aktualisiert 2/2011)
- Integrative Einzelbetreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich. 



24118 Kiel Ravensberg
 
Kindertagesheim Knooper Weg der Stadt Kiel
24118 Kiel Ravensberg, Knooper Weg 145, Tel.: 56 37 38   www.kiel.de/...  (aktualisiert 11/2007)
- Integrative Einzelbetreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich. 

Kita im Wissenschaftspark
www.studentenwerk.sh/de/...
24118 Kiel, Einsteinstr. 3, Telefon: (0431) 88 78 49 39   (aktualisiert 3/2017)
Gruppen:
- Einrichtung mit integrativen Plätzen



24119 Kronshagen
 
Ev. Kinderhaus Domänental
24119 Kronshagen, Klaus-Sinjen-Str. 6, Telefon: (0431) 240 29 86 (aktualisiert 9/2014)
- integrative Gruppe mit 4 Kindern mit Förderbedarf
Geöffnet von 7 - 17 Uhr



24143 Kiel Gaarden
 
Kinderhaus Sternschnuppe der Stadt Kiel
www.kiel.de/...
24143 Kiel-Gaarden, Hügelstr. 10, Telefon: (0431) 74 143 (aktualisiert 9/2013)
- Integrative Einzelbetreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich. 
Familienzentrum Gaarden der Stadt Kiel
www.kiel.de/...
24143 Kiel- Gaarden, Georg-Pfingsten-Str. 26/Kaiserstr. 92, Telefon: (0431) 739 98 70  (aktualisiert 9/2013)
- Integrative Einzelbetreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich. 
Kindertagesheim Helmholtzstraße der Stadt Kiel
www.kiel.de/...
24143 Kiel-Gaarden, Helmholtzstr.19, Telefon: (0431) 73 60 73 (aktualisiert 9/2013)
- Integrative Einzelbetreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich. 
Kindertagesheim Mosaik der Stadt Kiel
www.kiel.de/leben/kinder/kitas/_johannesstr/
24143 Kiel-Gaarden, Johannesstr. 8, Telefon: (0431) 73 96 728 (aktualisiert 9/2013)
Außenstelle: 24143 Kiel-Gaarden, Schulstraße 35a
- Integrative Einzelbetreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich. 
Ev. Kindertagesstätte Kiel-Gaarden
24143 Kiel - Gaarden, Stoschstr. 50, Telefon: (0431) 240 29 35      (aktualisiert 9/2013)
- Integrative Betreuung ist möglich

24145 Kiel  Moorsee/ Wellsee/ Meimersdorf
 
Rudolf-Steiner Kindergarten Schollkamp
www.rudolf-steiner-schule-kiel.de
24145 Kiel Wellsee, Schoolkamp 15, Telefon: (0431) 71 61 18  (aktualisiert 1/2015)
Gruppen:
1 integrative Dreivierteltagsgruppe (8-14 Uhr) mit 15 Kindern von 3 - 7 Jahren, davon 4 Kinder mit Integrationsbedarf
1 Ganztagsgruppe (8-16 Uhr) mit 10 Kindern von 1 - 3 Jahren

Städtische Kita Am Dorfplatz 
kiel.de/leben/kinder/kitas/index.php
24145 Kiel-Meimersdorf, Am Dorfplatz 25, Telefon: (0431) 71 14 49  (aktualisiert 10/2015)
Förderverein Waldemar eV : www.waldemar-meimersdorf.de
Gruppen:
1 Halbtagsgruppe (8-13 Uhr) mit 20 Kindern von 3- 7 Jahren
1 Dreivierteltagsgruppe (8 - 14 Uhr) mit 20 Kindern von 3 - 7 Jahren
2 Ganztagsgruppen (8 - 16 Uhr) mit jeweils 15 Kindern von 0 - 7 Jahren
Frühdienst ab 7.00 Uhr, Spätdienst bis 17 Uhr, Integration möglich
Räume: Einzelhaus, Gruppenräume, Spielplatz
Konzept: Ausflüge, Feste und gruppenübergreifende Angebote, Freispiel

DRK Kinderhaus Wellsee
www.drk-sh.de/...
24145 Kiel Wellsee, Goerdeler Ring 9, Telefon: (0431)  71 10 47    (aktualisiert 2/2011)
- gemeinsamen Förderung beeinträchtigter und nicht beeinträchtigter Kinder
"Die kleinen Trolle" (Pädiko)
www.paediko.de/kinderbetreuung/kitas/moorsee/
24145 Kiel - Moorsee, Steindamm 115, Telefon: (0431) 71 22 88     (aktualisiert 10/2015)
Gruppen:
- 1 Ganztagsgruppe (7.30 - 16 Uhr) mit 16 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren, 4 behinderte und 12 nichtbehinderte Kinder 
Räume: in der alten Dorfschule 
Konzept: regelmäßiges Reiten, wöchentliches Schwimmen

Rudolf-Steiner Kindergarten Schollkamp
www.rudolf-steiner-schule-kiel.de
24145 Kiel Wellsee, Schoolkamp 15, Telefon: (0431) 71 61 18  (aktualisiert 2/2012)
- 1 integrative Dreivierteltagsgruppe (8-14 Uhr) mit 15 Kindern von 3 - 7 Jahren, davon 4 Kinder mit Integrationsbedarf
Kindertagesheim Kreisauer Ring der Stadt Kiel
24145 Kiel Wellsee, Kreisauer Ring 111, Tel.: 71 46 79  www.kiel.de/...  (aktualisiert 11/2007)
- Integrative Einzelbetreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich. 



24146 Kiel Elmschenhagen Süd
 
Ev. Kindertagesstätte Kiel-Elmschenhagen
kikrnms.v-server.tng.de/....
24146 Kiel - Elmschenhagen-Süd, Lechweg 59, Telefon: (0431) 240 29 65  (aktualisiert 10/2011)
2 Dreivierteltagsgruppen (8-14 Uhr) mit 15 Kindern von 3 - 7 Jahren (integrativ), davon 4 Kinder mit Behinderungen
Kindertagesheim Franzensbader Straße der Stadt Kiel 
24146 Kiel - Elmschenhagen-Süd, Franzensbader Str. 34, Tel.: 78 83 98  www.kiel.de/...   (aktualisiert 11/2007)
- Integrative Einzelbetreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich. 
Kindertagesheim Jettkorn der Stadt Kiel
24146 Kiel - Elmschenhagen-Süd, Jettkorn 3-5, Tel.: 78 41 21 www.kiel.de/...   (aktualisiert 11/2007)
- Integrative Einzelbetreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich. 
Kindertagesheim Tiroler Ring der Stadt Kiel
www.kiel.de/leben/kinder/kitas/_tirolerring/
24147 Kiel - Elmschenhagen-Nord, Tiroler Ring 283, Telefon: (0431) 78 13 59   (aktualisiert 8/2011)
- Integrative Einzelbetreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich. 
AWO Kinderhaus Tiroler Ring
www.awo-kiel.de
24147 Kiel, Tiroler Ring 290, Telefon: (0431) 785 89 15  (aktualisiert 8/2011)
- integrative Betreuung möglich



24148 Kiel Ellerbek und Wellingdorf
 
Kindertagesheim Poppenrade der Stadt Kiel
24148 Kiel- Ellerbek, Poppenrade 5, Tel.: 72 26 76 www.kiel.de/...(aktualisiert 11/2007)
- Integrative Betreuung ist möglich.
Kinderhaus Stolzeweg der Stadt Kiel
24148 Kiel Wellingdorf, Stolzeweg 11,  Tel.: 72 35 12  www.kiel.de/...  (aktualisiert 11/2007)
- Integrative Betreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich.
Kindertagesheim Marienwerder Straße der Stadt Kiel
24148 Kiel Wellingdorf, Marienwerderstr. 1a, Tel.: 72 53 93 www.kiel.de/...   (aktualisiert 11/2007)
- Integrative Betreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich.
Kindertagesheim Hangstraße der Stadt Kiel
www.kiel.de/...
24148 Kiel - Ellerbek, Hangstr. 59, Telefon: (0431) 72 46 57 (aktualisiert 10/2011)
- Integrative Betreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich. 



24149 Kiel Diedrichsdorf
 
Kindertagesheim Alfons - Hysmans - Ring Träger: Stadt Kiel
www.kitaportal-sh.de/elternportal.jsf
24149 Kiel - Diedrichsdorf, Alfons-Huysmans-Ring 2, Telefon: (0431) 20 99 650   (aktualisiert 3/2017)
Die untenstehenden Angaben sind aus dem Jahr 2012
Gruppen:
1 Halbtagsgruppe (8-12 Uhr) mit 11 Kindern von 3 - 7 Jahren
1 Dreivierteltagsgruppe (8-14 Uhr) mit 33 Kindern von 3 - 7 Jahren
Frühdienst ab 7 Uhr, integrative Betreuung möglich.

Ev. Kindertagesstätte "Noahs Arche"
pgg.pgg-kiel.de/index.php/noahs-arche
24149 Kiel - Diedrichsdorf, Ivensring 7, Telefon: (0431) 24 02 940   (aktualisiert 9/2012)
- 1 Dreivierteltagsgruppe (8-14 Uhr) mit 15 Kindern von 3 - 7 Jahren, integrative Gruppe mit 4 Intergrationskindern. Frühbetreuung ab 7.30 Uhr.
Kindertagesheim am Wasserturm der Stadt Kiel
www.kiel.de/...
24149 Kiel - Diedrichsdorf, Johannisburger Str. 10, Telefon: (0431) 20 21 34  (aktualisiert 9/2012)
- Integrative Betreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich.
Kindertagesheim Albert Schweitzer Weg der Stadt Kiel
www.kiel.de/...
24149 Kiel - Diedrichsdorf, Albert-Schweitzer-Weg 9/11, Telefon: (0431) 20 20 16     (aktualisiert 8/2010)
- Integrative Betreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich.
Rudolf-Steiner Kindergarten Oppendorf
www.rudolf-steiner-schule-kiel.de
24149 Kiel, Trenntrader Weg 23, Telefon: (0431) 2 65 80   (aktualisiert 1/2015) 
Gruppen: 1 inklusive Familiengruppe mit 15 Kindern von 1-6 Jahren mit und ohne Heilpädagogischem Förderbedarf.
Räume: Haus mit Garten, zwischen Wald und Schwentine gelegen.
Konzept: kleiner, heilpädagogischer Waldorfkindergarten, bestmögliche individuelle Förderung, Leben mit der Natur, Bewegung und Rhythmus, Vollwerternährung. Therapien: Bäder, Wickel und Einreibungen, Spracheilförderung, Musiktherapie, Heileurythmie, Heilpädagogisches Reiten, Ergotherapie  Zusammenarbeit mir Eltern, Ärzten und Therapeuten, 2 Heilpädagoginnen,1 Praktikantin und 1 Zivildienstleistender.

Kindertagesheim Alfons - Hysmans - Ring der Stadt Kiel
www.kiel.de/...
24149 Kiel - Diedrichsdorf, Alfons-Huysmans-Ring 2, Telefon: (0431) 20 99 650   (aktualisiert 8/2010)
- Integrative Betreuung von Kindern mit Behinderungen ist möglich.



24159 Kiel Friedrichsort/ Schilksee/ Holtenau
 
Ev. Kindertagsstätte "Lummerland"
24159 Kiel-Friedrichsort, Koloniestr. 3, Tel.: 24 02 970 www.ev-kita-lummerland.de  (aktualisiert 11/2007)
- eine Einzelintegrations Gruppe (8 -13 Uhr)
Ev. Kindertagesstätte Hoppetosse
www.hoppetosse-holtenau.de
24159 Kiel - Holtenau, Richthofenstr. 26a, Telefon: (0431) 240 29 60  (aktualisiert 2/2014)
- 1 Dreivierteltagsgruppe (8- 14 Uhr) mit 15 Kindern von 3 - 7 Jahren, davon 4 Integrationskinder
Kindertagesheim der Stadt Kiel
24159 Kiel Pries, Buschblick 103-105,  Tel.: 39 14 44 www.kiel.de/...(aktualisiert 11/2007)
- Integrative Betreuung ist möglich.

24119 Kronshagen
Ev. Kindertagesstätte Domänental  (aktualisiert 11/2007)
24119 Kronshagen, Klaus-Sinjen-Str. 6, Tel.: (0431) 583 71 52 www.kita-kiel.de/...
- integrative Gruppe mit 4 Kindern mit Förderbedarf


24147 Klausdorf Schwentine
Evangelischer Kindergarten Klausdorf Kirchenmäuse
24147 Klausdorf Schwentine, Teichstr.1a,   Tel.: 0431 /79 01 11 www.kirchengemeinde-klausdorf.de/kindergarten/index.htm (aktualisiert 12/2007)
Gruppen: 2 Halbtagsgruppen (7.30 -12.30 Uhr) mit jeweils 22 Kindern von 3- 7 Jahren / 
Frühdienst 7 Uhr erweiterte Öffnungszeit bis 13 Uhr. Integrationskinder möglich.



Altenholz (24161)

Kirchengemeinde Altenholz: Kindergarten Kita Ahoi
www.kita-ahoi.de
24161 Altenholz, Stifter Allee 4, Telefon: (0431) 32 39 17 (aktualisiert 2/2015)
1 integrative Gruppe (8.30 - 14.00 Uhr)  15 Kindern von 3 – 6 Jahren
 Frühdienst  07.30 bis 08.30 Uhr

24223 Raisdorf
 
Ev. Kindergarten Raisdorf Arche Noah
www.kircheraisdorf.de/frames/einrichtungen/kindergarten_uebersicht.htm
24223 Schwentinental, Ernst-Moritz-Arndt-Str.13, Telefon: (04307) 66 84  (aktualisiert 1/2015)
- Intergrationskinder
Ev. Kindergarten Raisdorf Arche Noah
www.kircheraisdorf.de/frames/einrichtungen/kindergarten_uebersicht.htm
24223 Schwentinental, Fernsichtweg 32, Telefon: (04307) 5646  (aktualisiert 1/2015)
- Intergrationskinder



24235 Laboe

DRK Kindergarten Laboe
24235 Laboe, Bauernvogtredder 2, Tel.: 04343 - 421 48 40   www.DRK-Kindergarten-Laboe.de(aktualisiert 6/2005)
1 Halbtagsgruppe (7.30-13 Uhr) mit  20 Kindern von 3- 6 Jahren " Delphingruppe" integrativ



24226 Heikendorf
 
Upendo Ev. Kindertagesstätte der Kirchengemeinde Heikendorf
24226 Heikendorf, Neuheikendorfer Weg 4, Tel.: 248 77-13  www.kirche-heikendorf.de     (aktualisiert 11/2007)
1 Ganztagsgruppe (7.30 - 16 Uhr) mit 15 Kindern von 3 - 6 Jahren, davon 4 Kinder mit Behinderungen/Entwicklungsverzögerungen.
- 3 Eltern-Kind Gruppen mit heilpädagogischer Begleitung, jeweils Montag, Dienstag, Freitag von 9.30 - 11 Uhr im Gemeindehaus/ Saal kosten- und anmeldepflichtig



24232 Schönkirchen
 
IKO * Integrativer Kindergarten Ostufer * Schönkirchen
24232 Schönkirchen, Augustental 29, Tel/Fax: 04348 - 7346,  www.iko-schoenkirchen.de   (aktualisiert 11/2007)
- 1 Dreivierteltagsgruppe (7.30 - 14 Uhr) mit 15 Kindern von 3 - 7 Jahren,  4 Einzelintegrationsplätze
- 1 Dreivierteltagsgruppe (7.30 - 14 Uhr) mit 17-20 Kinder von 3 - 7 Jahren, bis zu 3 Einzelintegrationsplätze
Waldorfpädagogik
Sie sind: Startseite >> Besondere Kinder >>  Internate und Heime    für weitere Informationen nach unten scrollen

Internate und Heime

Landesförderzentrum körperliche und motorische Entwicklung Schwentinental
www.drk-sutz.de
Förderzentrum körperliche und motorische Entwicklung - Internat
24223 Schwentinental, Henry-Dunant-Straße, Telefon: (04307) 909 301     (aktualisiert 1/2015)
-  Internat für 65 Kinder und Jugendliche, die im angegliederten Landesförderzentrum körperliche und motorische Entwicklung einen qualifizierten Schulabschluss erwerben.
- Norddeutsches Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche
- Christof-Husen-Haus18 Wohnplätze für Menschen mit schwersten Körperbehinderungen
-  Werkstatt

St. Antoniushaus
24146 Kiel, Rüsterstrasse 30, Telefon: 66 85 107  www.st-antoniushaus-kiel.de   (aktualisiert 11/2007)
Heim für Behinderte Kinder, Kinder- und Jugendheim, Mutter-Kind-Heim.
Sprechzeiten: Mo.-Fr. von 8 - 14 Uhr
- Behindertenheim: 6 Gruppen mit je 8 behinderten Kindern (0 -ca. 18 Jahre)
- Kinderheim mit intefgrativen Gruppen.

Schultz-Hencke-Heim
www.schultz-hencke-heime.de
Heilpädagogisches Heim -  Privatschule
24109 Kiel, Hofholzallee 94 b, Telefon: (0431) 52 40 21  (aktualisiert 1/2015)
- Kinder und Jugendliche mit extremen Schulproblemen werden hier auf die Reintegration in öffentliche Schulen vorbereitet.
 
Sie sind: Startseite >> Besondere Kinder >>  Sonstiges   für weitere Informationen nach unten scrollen

Sonstiges

Landesförderzentrum körperliche und motorische Entwicklung Schwentinental
www.drk-sutz.de
Förderzentrum körperliche und motorische Entwicklung - Internat
24223 Schwentinental, Henry-Dunant-Straße, Telefon: (04307) 909 301     (aktualisiert 1/2015)
- Pflegekurse für Eltern körperbehinderter Kinder

Integrativer Spielplatz für Kinder mit und ohne Behinderung
24103 Kiel zwischen Mittelstraße und Teichstraße / Bushaltestelle „Dreiecksplatz".    (aktualisiert 9/2009)
- Hochsandkiste mit Liegefläche, Handbike. Sandspielhof mit ebenerdiger Rampe, Rutsche, kleine Kletterwand, Vogelnestschaukeln, behindertengerechtes öffentliche WC an der Holtenauer Straße, Behindertenparkplatz Teichstraße.

Strandrollstühle Olympiazentrum Schilksee
Strandrollstühle Falkensteiner Strand
www.sh-tourismus.de/de/barrierefrei-kiel
Strandkorbvermietung, Telefon: (0431) 39 12 03    (aktualisiert 8/2013)
- Verleih Rollstühle mit Ballonreifen für Strandspaziergänge vom 1. Mai bis 15. September bei der Strandkorbvermietung Falkensteiner Strand und in Schilksee beim Gebäude der Strandaufsicht (Höhe Hauptwache).

Strandrollstühle Laboe
Strandstraße 10 (OstseeMakler), Telefon: (04343) 49 48 0   (aktualisiert 8/2013)
- Verleih vom 15. Mai bis 15. September, kostenlos, Reservierung unter obiger Telefonnummer.

Stadtführer für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrerwww.kiel.de/rollifuehrer
 
zurück zu: Startseite >> besondere Kinder


© Copyright by Gigi Ernst-Bretschneider Kiel 2001 - 2017  Alle Rechte vorbehalten. Impressum/ Kontakt Letzte Änderung:  4.3.2017